Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Chinesen nehmen die Welt böse auf den Arm

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia 2008 - Eröffnungsfeier  

Chinesen nehmen die Welt böse auf den Arm

10.08.2008, 11:21 Uhr | sid, t-online.de

Pekings Vogelnest brennt (Foto: Reuters)Pekings Vogelnest brennt (Foto: Reuters) Sechs Stunden Zeitverschiebung? Die nehmen die Mitteleuropäer hin. Dass aber ein Teil der spektakulären Bilder der olympischen Eröffnungsfeier vom "Live"-Status so weit entfernt gewesen sein soll wie Peking von Athen, ist frech und ein Hammer. Noch dazu funktionierte die chinesische Zensur nicht: Verraten haben den Aufzeichnungsschwindel die Gastgeber selbst!

Live-Ticker Alle Entscheidungen des zweiten Tages
Fotos, Fotos Die besten Bilder des zweiten Wettkampftages

Nur ein Live-Feuerwerk

Nach den Athleten betrügen nunmehr auch die Ausrichter: Gao Xiaolong brachte die Bombe zum Platzen. Der bald weltweit bekannte Mitarbeiter einer Video-Produktionsfirma offenbarte das noch nie Dagewesene gegenüber der Zeitung "Beijing Shibao". Aufsehenerregende Bilder von über der Stadt verteilten Fußabdrücken seien nicht live aufgenommen, sondern über ein Jahr lang mit Animationstechniken vorbereitet worden. Nur die Übertragung des letzten von 29 mit Feuerwerk erzeugten Fußabstapfen sei am 8. August live gewesen.

Fotos, Fotos Die schönsten Bilder von der Eröffnungsfeier

Mies geplant

Gründe für die Entscheidung, aufgezeichnete Bilder zu senden, seien Schwierigkeiten bei den Filmaufnahmen am Eröffnungsabend wegen Flugeinschränkungen und zeitliche Probleme gewesen.

Telegramm Der Tag der deutschen Athleten

"Zweck erfüllt"

Mit verschiedenen Tricks, wie der Zublendung von Nebel, seien die von Juni 2007 bis Juli 2008 entstandenen Aufnahmen manipuliert worden. "Wenn ich es mir heute anschaue, war das Video ein wenig heller als die echten Aufnahmen", sagte Gao Xiaolong. "Aber die meisten Zuschauer dachten, es sei echt gewesen - damit hat unsere Arbeit ihren Zweck erfüllt."

Zeitplan Alle Olympia-Entscheidungen zum Durchklicken

Die Entscheidungen des Tages

Schwimmen

Männer, 400 m Lagen, Finale mehr
Männer, 400 m Freistil, Finale mehr
Frauen, 400 m Lagen, Finale mehr
Frauen, 4x100 m Freistil, Finale mehr

Schießen

Frauen, Luftpistole, Finale mehr
09.30 Uhr: Männer, Trap, Finale

Radsport

08 Uhr: Frauen, Straßenrennen, Finale

Turmspringen

09 Uhr: Frauen, Synchronspringen (3 m), Finale

Bogenschießen

11.15 Uhr: Frauen, Mannschaft, Finale

Judo

12.42 Uhr: Frauen, Halbleichtgewicht (bis 52 kg), Finale
13.03 Uhr: Männer, Halbleichtgewicht (bis 66 kg), Finale

Fechten

14.40 Uhr: Männer, Degen Einzel, Finale

Trotz Kriegsausbruchs Georgiens Olympia-Team bleibt in Peking
Telegramm Der erste Tag der deutschen Athleten

Fotos, Fotos Die schönsten Bilder von der Eröffnungsfeier
Noch mehr Fotos Der Einzug der Athleten
Video Die Eröffnungsfeier in Peking

Peking 2008 Die Sportstätten im Überblick
Maskottchen Von Waldi bis Jingjing
Olympia-Historie Die Geschichte der Olympischen Spiele
Ewiger Medaillenspiegel Deutschland auf Rang drei
Olympia-ABC Peking 2008 von A bis Z

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal