Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Stimmung bei Olympia 2008: Leere Sitze beim Handball - Party beim Beachvolleyball

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia 2008 - Stimmung  

Leere Sitze beim Handball - Party beim Beachvolleyball

11.08.2008, 09:03 Uhr | t-online.de

Organisierter Jubel bei vielen Veranstaltungen (Foto: imago)Organisierter Jubel bei vielen Veranstaltungen (Foto: imago) Aus Peking berichtet Arne Henkes

Im Chaoyang Park pulsiert bislang das Stimmungszentrum der Spiele in Peking. In dem riesigen Park kämpfen die Beachvolleyballer um Punkte. "Das ist Party pur", schwärmt Deutschlands Beachvolleyball-Ass Julius Brink. Brasilianer, Deutsche und Amerikaner feiern trotz Regens ausgelassen zu lauter Musik und die Chinesen lassen sich bereitwillig mitreißen.

Das ist leider nicht überall so, auch wenn laut dem Organisationskomitee BOCOG alle 6,8 Millionen Karten für die Spiele einen Abnehmer gefunden haben. In der Realität sieht es dann etwas anders aus: Beim Handball bleiben trotz ausverkaufter Halle viele Sitze leer.

Video Leere Hallen in Peking

Olympia-Blog NBA-Stars sind auch nur Menschen

Handball ist Neuland für viele Chinesen

"Das ist so ein schneller Sport“, staunt Zuschauer Zhang Di, der zum ersten Mal ein Handball-Spiel sieht. Der 21-jährige Pekinger hätte lieber Karten für das Basketball-Spiel zwischen China und den USA gehabt, jetzt versucht er sich auf liebenswürdige chinesische Art dem unbekannten Sport zu nähern und mit seinen Landsleuten den richtigen Zeitpunkt zum Jubeln zu finden. "Die Menschen hier klatschen nur, wenn etwas passiert. Daran muss man sich erst gewöhnen", stellt auch der deutsche Basketball-Nationalspieler Chris Kaman fest.

Telegramm Der Tag der deutschen Athleten
Entscheidungen 3. Tag Silber für Synchronspringer

Eingeübte Choreographien für Zuschauer

Beim Straßenrennen der Radfrauen stehen die Zuschauer in Fünfer-Reihen an der Strecke Spalier. Stunden vor dem Rennen spucken Reisebusse Gruppen von Zuschauern aus, die artig am Straßenrand die eingeübten Choreographien aufführen. In Sekundenschnelle schießt schließlich das Fahrerfeld an den Zuschauern vorbei, ebenso schnell endet leicht zeitversetzt der organisierte Jubel. Auf ein Kommando eines chinesischen Fanbetreuers drehen sich die neuen Radsportfans um und gehen zurück zu ihrem Reisebus.

Echte Begeisterung beim Basketball

Beim abendlichen Highlight, dem Basketball-Spiel zwischen China und dem US-Dream-Team kommen die Gastgeber schließlich ohne Anweisungen und europäische Vorturner in Schwung. Frenetisch feuern die Chinesen Volksheld Yao Ming und seine Mannschaft an, die aber trotz des Rückenwinds von der Tribüne nicht lange mit der geballten Spielfreude der US-Stars mithalten können.

Doping Radsportlerin positiv getestet

Zeitplan Alle Olympia-Entscheidungen zum Durchklicken

Fairness verordnet: Applaus für alle Nationen

"Das war wirklich unglaublich“, sagt der gestandene NBA-Profi Jason Kidd über die Stimmung in der 18.000 Zuschauer fassenden Halle von Wukesong, die natürlich ausverkauft, aber auch tatsächlich bis auf den allerletzten Platz gefüllt ist. "Das ist hier ganz anders als in Athen“, stellt auch Carlos Boozer fest. "Normalerweise wird man bei so einem Spiel ausgebuht, aber die Chinesen haben gezeigt, dass sie faire Verlierer sind und uns respektieren.“

Peking 2008 Die Sportstätten im Überblick
Olympia-Historie Die Geschichte der Olympischen Spiele
Ewiger Medaillenspiegel Deutschland auf Rang drei

Mehr zum Thema Handball bei Olympia

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal