Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Frankreich: Boule-Spieler von Kugel getötet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boule  

Boule-Spieler von Kugel getötet

12.02.2010, 22:30 Uhr | sid

Boule ist in Frankreich Nationalsport (Foto: imago)Boule ist in Frankreich Nationalsport (Foto: imago) Südfrankreichs Nationalsport Boule ist vom tödlichen Unfall eines Petanque-Spielers in den Pyrenäen überschattet worden. Der 39-jährige Franck Hourcade wurde in Ade in der Nähe des Wallfahrtsorts Lourdes von der Metallkugel eines Mitspielers am Kopf getroffen und starb wenig später im Krankenhaus.

Hourcade, der das Geschicklichkeitsspiel mit der bis bis zu 800 Gramm schweren 8-cm-Kugel als Hobby betrieb, war auch Trainer des örtlichen Rugby-Klubs.

Olympia Special

Olympia 2008 Alle Entscheidungen im Live-Ticker

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017