Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Beachvolleyball - Olympia 2008: Schwarzer Tag für deutsche Duos

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia 2008 - Beachvolleyball  

Schwarzer Tag für deutsche Duos

12.08.2008, 19:14 Uhr | dpa, sid

Das war nichts: Sara Goller (links) und Laura Ludwig verloren ihr zweites Spiel. (Foto: Reuters)Das war nichts: Sara Goller (links) und Laura Ludwig verloren ihr zweites Spiel. (Foto: Reuters) Die deutschen Bechvolleyball-Duos Sara Goller/Laura Ludwig und Julius Brink/Christoph Dieckmann sind aus der Erfolgsspur geraten. Brink/Dieckmann verloren gegen Jacob Gibb/Sean Rosenthal aus den USA mit 0:2 (15:21, 13:21). Goller/Ludwig kassierten nach schwacher Leistung ein 0:2 (14:21, 18:21) gegen Zhang/Xue aus China. Beide Teams können aber noch das Achtelfinale erreichen.

Fotos, Fotos, Fotos Der vierte Wettkampftag in Peking

Olympia-Blog Mysteriöses schwarzes Phantom

Miserable Aufschläge

"Das war ein ganz blödes Spiel von uns", sagte Laura Ludwig nach der klaren Niederlage: "Wir müssen versuchen, das jetzt abzuhaken." Gegen das chinesische Duo gelang den beiden Deutschen fast nichts, vor allem der eigene Service bereitete Sara Goller ungewohnte Probleme. "Ohne Aufschlag kann man kein Spiel gewinnen. Erklären kann ich mir das nicht", sagte Goller.

Zeitplan Alle Olympia-Entscheidungen zum Durchklicken
Peking 2008 Die Sportstätten im Überblick

Im letzten Spiel unter Druck

Ähnlich schlecht präsentierten sich auch Brink/Dieckmann. "Wir müssen uns mit Sicherheit steigern, sonst haben wir keine Chance", sagte Dieckmann mit Blick auf das letzte Vorrundenspiel am Donnerstag gegen die Niederländer Emil Boersma/Bram Ronnes. Vor dem Turnier hatten sich die beiden selbstbewusst eine Medaille zum Ziel gesetzt, jetzt geht es erst einmal darum, nicht schon nach der Vorrunde auszuscheiden.

Olympia-Historie Die Geschichte der Olympischen Spiele
Ewiger Medaillenspiegel Deutschland auf Rang drei

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal