Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Chinesische Presse freut sich über Medaillenflut

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia 2008 - Hintergrund  

Chinesische Presse freut sich über Medaillenflut

14.08.2008, 13:27 Uhr | sid

Die chinesischen Athleten sammeln eine Goldmedaille nach der anderen. (Foto: imago)Die chinesischen Athleten sammeln eine Goldmedaille nach der anderen. (Foto: imago) Bei Olympia-Gastgeber China herrscht aufgrund der guten Resultate der einheimischen Athleten eine Medaillen-Euphorie. Der Erfolg sei ein Zeichen der zunehmenden wirtschaftlichen und sozialen Stärke des Landes, schrieb die chinesische Zeitung "People's Daily".

Nach 77 olympischen Entscheidungen lag das Reich der Mitte in der Nationenwertung mit 20 Goldmedaillen weit vor dem abgeschlagenen Erzrivalen USA mit zehn Goldmedaillen.

Fotos, Fotos, Fotos Die schönsten Bilder vom sechsten Olympia-Tag

Übersicht Der aktuelle Medaillenspiegel

Asien auf dem Vormarsch

"Immer mehr Goldmedaillen werden an Athleten asiatischer Länder vergeben", hieß es in dem Blatt der Kommunistischen Partei weiter. So folgte Südkorea im Medaillenspiegel mit sechsmal Gold auf Rang drei. Dies sei ein Zeichen, dass die Kluft bei den sportlichen Leistungen der Länder, die auf historische und wirtschaftliche Gründe zurückzuführen sei, jetzt immer mehr überbrückt werde, kommentierte "People's Daily". Die Schlussfolgerung des Parteiblattes: "Das bedeutet, dass die alten Sportmächte sich immer mehr neuen Herausforderungen stellen müssen."

Olympia-Blog Von der Kunst, das Chaos zu verwalten
Foto-Show Alle deutschen Medaillengewinner in Peking
Zeitplan Alle Olympia-Entscheidungen im Überblick
Zum Durchklicken Die deutschen Gold-Hoffnungen bei Olympia

Sportlicher Erfolg durch wirtschaftliches Wachstum

Die chinesischen Funktionäre spielen die Chancen, die Weltmacht USA im Medaillenspiegel zu übertreffen, allerdings herunter. Aus den Kommentaren geht jedoch die Hoffnung hervor, dass das wirtschaftliche Wachstum Chinas dem Land immer größeren sportlichen Erfolg bescheren wird. "Die Menschen können sehen, dass auf dem Schauplatz Olympischer Spiele der asiatische Wind immer stärker weht", so die einheitliche Meinung. "Sport ist vielleicht nur Sport, doch diese Neuigkeiten hier reflektieren die Entwicklung in der heutigen Welt, und sie können nicht ignoriert werden", schrieb das Blatt weiter.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal