Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Olympia 2008: Dirk Nowitzki über das Aus der Basketball-Nationalmannschaft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia 2008 - Basketball  

Nowitzki: „Schwer vorstellbar, die EM zu spielen“

16.08.2008, 19:47 Uhr | Das Interview führte Arne Henkes, t-online.de

Aus bei Olympia: Dirk Nowitzki (Foto: ddp) Im vorletzten Gruppenspiel kämpfte Dirk Nowitzki verbissen gegen die Niederlage gegen Gastgeber China an. Doch auch die 24 Punkte des deutschen Fahnenträgers konnten das vorzeitige Aus des DBB-Teams nicht verhindern.

t-online.de sprach mit dem 30-Jährigen über die Gründe der Niederlage, fragwürdige Schiedsrichter-Entscheidungen und seine Zukunft im Nationalteam.

Aus bei Olympia Deutschland unterliegt China

Olympia Tag acht 3x Silber und 1x Bronze für die Deutschen
Fotos, Fotos Die besten Bilder des achten Wettkampftages

Herr Nowitzki, wie enttäuscht sind Sie nach der Niederlage gegen China und dem Verpassen des Viertelfinales?
Ich bin wahnsinnig enttäuscht. Wir wussten von vornherein, dass wir gegen Angola und China gewinnen müssen, wenn wir das Viertelfinale erreichen wollen. Die Chancen waren auch da, aber wir haben vor allem in der Offensive einen katastrophalen Tag gehabt.

Telegramm Der Tag der deutschen Athleten

Woran hat es gelegen?
Wir haben gut gekämpft, aber die Akkus waren nach einem langen Sommer und der Qualifikation einfach leer. Im dritten Viertel ging wieder nichts zusammen, da ist es schwer sich bei der Kulisse noch mal ranzukämpfen.

In den letzten Minuten wurde ein Offensivfoul und ein Schrittfehler gegen Sie gepfiffen. Können Sie diese Schiedsrichter-Entscheidungen nachvollziehen?
Da waren schon ein paar Pfiffe dabei, die nicht hätten sein müssen. Aber es war klar, dass das so kommt, die wollten die Chinesen hier unbedingt im Viertelfinale haben....

Im letzten Vorrundenspiel geht es nun gegen die USA. Wie motiviert man sich für das Spiel nach so einem Nackenschlag?
Wir wollen zum Abschluss noch mal eine gute Leistung gegen die Amis zeigen, außerdem ist es für die Jungs ja ein tolles Gefühl sich mal mit Leuten wie Kobe Bryant oder LeBron James zu messen.

Sind die Spiele für Sie eine Enttäuschung gewesen?
Nein, auch wenn die Niederlage bitter ist. Wir hatten den Traum, zusammen ins Olympiastadion einzuziehen und den haben wir uns erfüllt. Dass ich dabei mit der Fahne vorneweg laufen durfte, war für mich das I-Tüpfelchen.

Wie sieht ihre Zukunft in der Nationalmannschaft aus?
Nach diesen Erlebnissen hier, kann ich mir schwer vorstellen, im nächsten Jahr die EM in Polen zu spielen. Wir haben viel erreicht in den letzten Jahren und es hat eine Menge Spaß gemacht, aber jetzt will ich mir einen anderen Traum erfüllen?

Welchen?
Ich will endlich die Meisterschaft in der NBA holen, da werde ich alles für tun.

Sind die Spiele 2012 in London ein Ziel für Sie?
Ich weiß es nicht. Das ist ein ganz weiter Weg. Da bin ich 34 Jahre alt, da muss ich mal gucken, wie die Knochen halten.

Werden Sie bis zum Ende der Spiele in Peking bleiben?
Das habe ich mir noch nicht überlegt. Wir wollen uns jetzt erstmal mit einer guten Leistung verabschieden und dann muss man mal schauen.

Olympia 2008 Alle deutschen Starter im Überblick

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal