Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Olympia 2008 - 9. Wettkampftag; Der Tag der deutschen Mannschaft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia 2008 - 9. Wettkampftag  

Telegramm: Der Tag der deutschen Mannschaft

17.08.2008, 06:40 Uhr | t-online.de, dpa, sid

Turnen: Silber für die die "Turn-Oma"

Oksana Chusovitina hat die Silbermedaille beim Sprung gewonnen. Die gebürtige Usbekin aus Köln musste im Gerätefinale nur der Nordkoreanerin Hong Un Jong den Vortritt lassen. Bronze ging an die chinesische Favoritin Cheng Fei.

Fotos, Fotos Die besten Bilder des neunten Wettkampftages
Foto-Show Alle deutschen Medaillengewinner in Peking

Schwimmen: Steffen siegt auch über 50 Meter Freistil

Britta Steffen hat in Peking ihre zweite olympische Goldmedaille im Schwimmen gewonnen. Die Berlinerin setzte sich nach ihrem Triumph über 100 Meter Freistil auch im Rennen über 50 Meter durch. Steffen schwamm bei ihrem Sieg in 24,06 Sekunden Europarekord. "Das ist gigantisch", sagte sie, "einfach nur Hammer". Wenn ihr jemand vor den Spielen gesagt hätte, dass sie in China zweimal Gold gewinnen würde, hätte sie entgegnet: "Träum weiter!"

Rudern: Boron verabschiedet sich mit Bronze

Auch der Doppel-Vierer hat nicht die ersehnte Goldmedaille geholt. Damit blieben die deutschen Ruderer erstmals seit 1956 ohne Olympiasieg. Kathrin Boron, Stephanie Schiller, Britta Oppelt und Manuela Lutze belegten hinter China und Großbritannien den dritten Platz. Für die viermalige Olympiasiegerin Boron war es das letzte Rennen ihrer Karriere. Zuvor hatten Marie-Louise Dräger und Berit Caro im leichten Doppelzweier eine Medaille hauchdünn verpasst. Das Duo belegte den undankbaren vierten Platz mit einem Rückstand von vier Hundertstelsekunden auf die Konkurrentinnen aus Kanada. Es siegten die Niederlande vor Finnland.

Segeln: Brüder-Paar belegt Rang drei

In einem dramatischen Medaillenrennen mit zahlreichen Kenterungen und Materialschäden haben die Brüder Jan-Peter und Hannes Peckolt Bronze geholt. Bei starkem Wind und rauher See landete das 49er-Duo hinter den Dänen Jonas Warrer/Martin Ibsen und Iker Martinez/Xabier Fernandez aus Spanien. Undankbare Vierte im Yngling wurde die Berlinerin Ulrike Schümann mit Ute Höpfner und Julia Bleck. Mit einem Klasse-Rennen und Platz zwei am Sonntag gelang dem deutschen Team teilweise eine Wiedergutmachung für die verkorkste Serie bei der Olympia-Premiere.

Leichtathletik: Nytra im Hürden-Halbfinale

Carolin Nytra hat das Halbfinale über 100 Meter Hürden erreicht. Die deutsche Meisterin wurde in 12,95 Sekunden Vierte ihres Vorlaufs. Nytra ist die einzige deutsche Teilnehmerin, nachdem Vize- Europameisterin Kirsten Bolm aus Mannheim die Saison verletzungsbedingt abgebrochen hatte.

Springreiten: Schwacher Auftakt

Die deutschen Springreiter haben zum Auftakt des Teamwettbewerbs gepatzt. Kein Reiter aus dem deutschen Quartett blieb fehlerlos, am Ende standen 20 Fehlerpunkte zu Buche. Meredith Michaels-Beerbaum hatte mit Shutterfly einen Abwurf. Der viermalige Olympiasieger Ludger Beerbaum mit All Inclusive und Christian Ahlmann mit Cöster leisteten sich je acht Fehlerpunkte. Marco Kutscher kam mit Cornet Obolenski sogar auf 13 Punkte und lieferte das Streichergebnis.

Hammerwerfen: Esser Neunter im Finale

Der Europameisterschafts-Vierte Markus Esser ist im Hammerwurf-Finale nur Neunter geworden. 77,10 Meter im dritten Versuch reichten dem 28-Jährigen nicht, unter die besten Acht und in die Medaillenrunde zu gelangen. Esser fehlten 53 Zentimeter, um Libor Charfreitag aus Slowenien noch von Platz acht zu verdrängen.

Handball: Deutsche Frauen ausgeschieden

Das Olympia-Aus für die deutschen Handball-Frauen ist vor ihrem letzten Vorrundenspiel besiegelt. Durch den 25:22 (14:11)-Erfolg von Schweden gegen Brasilien kann der WM-Dritte auch bei einem Sieg am Abend gegen Weltmeister Russland nicht mehr das Viertelfinale erreichen. Brasilien und Schweden hätten sich unentschieden trennen müssen, um der Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) eine letzte Chance auf das Erreichen der K.-o.-Runde zu eröffnen.

Radsport: Nimke und Levy rasen ins Achtelfinale

Die beiden Teamsprint-Bronzemedaillengewinner Stefan Nimke und Maximilian Levy sind ins Sprint-Achtelfinale eingezogen. Nimke setzte sich in seinem Lauf gegen den chinesischen Lokalmatador Lei Zhang durch, Levy behielt gegen den Niederländer Teun Mulder die Oberhand. Seinen Anspruch auf das dritte Gold in Peking hat derweil Chris Hoy untermauert. Der Keirin- und Teamsprint-Olympiasieger ließ dem Russen Denis Dimitriew keine Chance, auch Hoys Teamkollege Jason Kenny ist weiter.

Schießen: Eckhardt unglücklich gescheitert

Enttäuschung zum Abschluss der Schützen-Wettbewerbe: Maik Eckhardt hat als Zehnter knapp das Finale im Dreistellungskampf mit dem Freien Kleinkaliber-Gewehr verpasst. Am Ende fehlte ihm nur ein Ring für die Runde der letzten Acht. Michael Winter wurde 17.

Ringen: Schätzle verliert und hört auf

Anita Schätzle ist im Viertelfinale des Schwergewichts über 72 Kilogramm an der Polin Agnieszka Wieszczek mit 1:2 nach drei Runden gescheitert. Unmittelbar danach hat die Ringerin ihre internationale Karriere für beendet erklärt.

Peking 2008 Die Sportstätten im Überblick
Olympia-Historie Die Geschichte der Olympischen Spiele
Ewiger Medaillenspiegel Deutschland auf Rang drei

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal