Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

VfB Stuttgart: Jens Lehmann macht den Unterschied

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VfB Stuttgart  

Lehmann macht den Unterschied

18.08.2008, 17:08 Uhr | dpa

Hat noch nichts verlernt: Jens Lehmann (Foto: rtr)Hat noch nichts verlernt: Jens Lehmann (Foto: rtr) Eindrucksvolles Bundesliga-Comeback von Jens Lehmann. Bei seiner Rückkehr nach 1458 Tagen sicherte der frühere Nationaltorhüter den Sieg des VfB Stuttgart bei Borussia Mönchengladbach und genoss anschließend in der Kurve als Erster die Ovationen der Fans.

Beim 3:1 (3:0)-Erfolg des VfB stellte Lehmann gleich unter Beweis, dass seine Verpflichtung für die Schwaben ein Glücksgriff war.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Starkes Comeback

Ruhig und souverän dirigierte er die VfB-Abwehr, die in der vorigen Saison allzu oft gewackelt hatte, in brenzligen Situationen zeigte der frühere Nationaltorhüter in seinem 393. Bundesliga-Spiel, dem ersten seit dem 22. März 2003, seine ganze Klasse.

Statistiken & Co. Vereinsinfos Mönchengladbach | Vereinsinfos Stuttgart
Zum Durchklicken Diese Stars sind verletzt

Lobeshymnen für den Keeper

"Es war eine sehr gute Leistung von ihm. Wichtig ist, dass er auch in Eins-gegen-Eins-Situationen da ist. Da erkennt man die Angst, die Stürmer vor ihm haben", sagte VfB-Trainer Armin Veh über seine neue Nummer eins: "Wichtig ist auch, dass er mit seiner Erfahrung die Abwehr organisiert und verbal führt. Für uns ist er ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft." Und Sportdirektor Horst Heldt sagte mit einem Lächeln: "Wir wussten schon, wen wir verpflichtet haben. Er hat nicht nur in diesem Spiel bestätigt, dass er nicht umsonst bis vor kurzem die Nummer eins im deutschen Tor gewesen ist."

Bundesliga-Prognose Wolfsburg, Schalke und Bremen jagen die Bayern
Aktuell Alle News vom Transfermarkt

Lehmann mit Leistung zufrieden

Der neue VfB-Keeper blieb trotz der Lobeshymnen bescheiden. "Meine Leistung war okay. Ich habe mich zwar über das Gegentor geärgert, aber ansonsten hatte ich nicht allzu viel zu tun", meinte der Vize-Europameister, der nach der Finalniederlage gegen Spanien seine Karriere in der Nationalelf beendete. Allerdings verhinderte Lehmann mit glänzenden Paraden gegen Karim Matmour (18.) und Rob Friend (34. und 48.) mögliche Gladbacher Tore, die den Stuttgarter Sieg hätten in Frage stellen können. So aber reichten die Treffer von Thomas Hitzlsperger (14.), Ciprian Marica (26.) und Mario Gomez (44.) zum klaren Sieg, weil Lehmann nur ein Gegentor durch Friend (60.) zuließ.

Bundesliga-Kicktipp Freund einladen und Bundesliga tippen

Mehr Tore waren möglich

Ein gelungener Abend also für den Rückkehrer, der auch sein letztes Gegentor vor dem Wechsel von Borussia Dortmund nach London am 8. März 2003 gegen Gladbach kassiert hatte. "Ich hatte mich schon vorher auf die Stadien und die Atmosphäre in der Bundesliga gefreut. Es hat Spaß gemacht", sagte Lehmann, der sich nur über eines ein bisschen ärgerte: "Wir hätten das Risiko des Gegners am Ende bestrafen müssen, dann wären wir Tabellenführer gewesen."

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal