Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Bolt läuft Weltrekord - Hockey Damen scheiden aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia 2008 - Tag 12  

Bolt läuft Weltrekord - Hockey Damen scheiden aus

19.08.2008, 06:29 Uhr | t-online.de

Bolt feiert auch über 200 Meter den Olympiasieg mit Weltrekord (Foto: imago)Bolt feiert auch über 200 Meter den Olympiasieg mit Weltrekord (Foto: imago) Usain Bolt hat mit einem Fabelweltrekord auch den 200-Meter-Lauf gewonnen und damit das neunte Sprint-Double bei Olympischen Spielen geschafft. Der Olympiasieger aus Jamaika siegte in 19,30 Sekunden wie über 100 Meter in Weltrekordzeit und verbesserte die alte Bestmarke des Amerikaners Michael Johnson aus dem Jahr 1996 um 2/100 Sekunden.

Platz zwei ging an Churandy Martina (Niederländische Antillen) in 19,82 Sekunden. Bronze holte Shawn Crawford aus den USA, der nach 19,96 Sekunden ins Ziel kam. Weltmeister Tyson Gay aus den USA hatte sich nicht qualifiziert. Ein deutscher Läufer war ebenfalls nicht am Start.

Live-Ticker Alle Entscheidungen des zwölften Tages
Olympia-Blog Staunen über Bolts Fabelweltrekord
100 Meter Fabelweltrekord für Jamaikas Bolt
Fotos, Fotos Die besten Bilder vom 12. Wettkampftag
Olympia-Blog Snooker statt Dressurreiten

China ist zu stark

Daumen drücken für die deutschen Hockey-Damen (Foto: imago)Daumen drücken für die deutschen Hockey-Damen (Foto: imago) Zweimal geführt und doch verloren: Der Traum der deutschen Hockey-Damen von der erfolgreichen Titelverteidigung ist geplatzt. Im Halbfinale unterlag Deutschland mit 2:3 (1:1) gegen China und spielt nur um die Bronzemedaille. Natascha Keller (4. Minute) und Janine Beermann (36.) trafen für Deutschland, doch Gao (31.), Ma (39./Strafecke) und Zhao (58.) schossen die Gastgeberinnen ins Endspiel.

mehr zum Halbfinale der Hockey-Damen

Video
Telegramm Der Tag der deutschen Athleten

Knapp an Bronze vorbei

Knapp an Bronze vorbei: Angela Maurer (Foto: dpa)Knapp an Bronze vorbei: Angela Maurer (Foto: dpa) Neun Zehntelsekunden, so knapp verpasste Angela Maurer bei der Olympia-Premiere der Langstreckenschwimmer die Bronzemedaille über 10 Kilometer. In einem packenden Finish nach rund zwei Stunden Wettkampfdauer schlug die Wiesbadenerin hinter der Goldmedaillengewinnerin Larissa Iltschenko aus Russland und den beiden Britinnen Keri-Anne Payne und Cassandra Patten an. mehr zum Wettkampf von Angela Maurer

Im Überblick Der Medaillenspiegel
Foto-Show Alle deutschen Medaillengewinner in Peking
Zeitplan Olympia-Entscheidungen im Überblick

Heidler scheitert früh

Enttäuschend verlief für Hammerwerferin Betty Heidler die olympische Konkurrenz. Sie hatte zunächst zwei ungültige Versuche, kam dann auf 70,06 Meter. Doch das reichte nicht für das Finale der acht Besten. Heidler wurde nur Neunte. mehr zum Hammerwerfen

Siebenkampf-Zweite gedopt

Der nächste Dopingfall: Das Internationale Olympische Komitee bestätigte, dass die Siebenkampf-Zweite Ludmilla Blonska aus der Ukraine in der A-Probe positiv auf ein anaboles Steroid getestet wurde. Die B-Probe soll noch am Mittwochabend geöffnet werden. Blonska ist damit der fünfte Doping-Fall in Peking. mehr zum Dopingfall Ludmilla Blonska

Olympia Blog Fetzner über Boll und starke Chinesen
Interview Hambüchen über seine Gefühle nach der Bronzemedaille

Die Entscheidungen im Überblick:

Leichtathletik

Frauen, Hammerwurf
Frauen, 400 Meter Hürden
Männer, 200 Meter

Ringen

Männer, Freistil, bis 66 kg
Männer, Freistil, bis 74 kg

Schwimmen

Frauen, 10 Kilometer
Synchron - Duett

Segeln

Frauen, RS:X
Männer, RS:X

Softball

Spiel um Platz drei

Taekwondo

Frauen, bis 49 kg
Männer, bis 58 kg

Peking 2008 Die Sportstätten im Überblick
Olympia-Historie Die Geschichte der Olympischen Spiele

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal