Sie sind hier: Home > Sport >

Hambüchen seit Wochen nicht in Gold-Form

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia 2008 - Turnen  

Hambüchen seit Wochen nicht in Gold-Form

20.08.2008, 13:18 Uhr | dpa

Fabian Hambüchen schaut äußerst skeptisch. (Foto: ddp) Am Tag nach der Reck-Entscheidung hat Wolfgang Willam, der Sportdirektor des Deutschen Turnerbundes, enthüllt, dass Fabian Hambüchen schon seit Wochen nicht mehr in der Verfassung gewesen sei, die in Peking zur Goldmedaille nötig gewesen wäre.

"Wir sind heilfroh über Bronze. Denn seit langem war klar, dass Fabian nicht in der Form ist, die für einen Olympiasieg nötig gewesen wäre", sagte Willam. "Bereits im Trainingslager in Tokio hatte er große Probleme mit seiner Reck-Übung", verriet Willam. Das habe man der Öffentlichkeit bewusst verschwiegen, um den Athleten nicht zusätzlich zu verunsichern.

Interview Hambüchen über seine Gefühle nach der Bronzemedaille
Reck Hambüchen verpasst Gold und freut sich über Bronze
Foto Hambüchen & Co: Bilder vom Turnen
Telegramm Der Tag der deutschen Athleten

Übersicht Der aktuelle Medaillenspiegel
Olympia Blog Fetzner über Boll und starke Chinesen
Fotos, Fotos Die besten Bilder vom 12. Wettkampftag

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal