Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Deutschland gewinnt Siebenmeter-Krimi

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia 2008 - Tag 13  

Deutschland gewinnt Siebenmeter-Krimi

20.08.2008, 23:05 Uhr | t-online.de, dpa

Philipp Zeller macht den Sack zu (Foto: Reuters)Philipp Zeller macht den Sack zu (Foto: Reuters) Die deutschen Hockey-Herren spielen bei den Olympischen Spielen um die Goldmedaille. Mit einem 4:3 im Siebenmeterschießen über die Niederlande zog das Team von Trainer Markus Weise in das Endspiel ein.

Nach der Verlängerung hatte es 1:1 gestanden. In der regulären Spielzeit hatte Philipp Zeller (68. Minute) vor 6000 Zuschauern kurz vor Schluss den 0:1-Rückstand durch Timme Hoyng (65.) ausgeglichen. Dem deutschen Team gelang damit die Revanche für die Halbfinal-Niederlage gegen das Oranje-Team vor vier Jahren in Athen. Im Endspiel warten die Spanier, die Australien 3:2 (0:1) bezwangen. mehr zum dramatischen Sieg der deutschen Herren

Zum Nachlesen Alle Entscheidungen des 13. Tages im Live-Ticker

Video
Fotos, Fotos Die besten Bilder des 13. Wettkampftages

Historisches Debakel für Springreiter

Für die deutschen Springreiter kam es am Olympia-Finaltag in Hongkong knüppeldick. Das Team von Bundestrainer Kurt Gravemeier blieb nach Platz fünf im Teamwettbewerb auch im Einzelspringen ohne Medaille und kehrte erstmals seit 1928 ohne Edelmetall von Olympischen Spielen zurück. Meredith Michaels-Beerbaum belegte mit ihrem 15 Jahre alten Wallach Shutterfly den vierten Platz. Ludger Beerbaum kam mit dem neun Jahre alten Wallach All Inclusive auf Rang sieben. Das erste Einzelgold im Springreiten für Kanada sicherte sich Eric Lamaze auf Hickstead im Stechen, Silber ging an den Schweden Rolf-Göran Bengtsson auf Ninja. Bronze holte Beezie Madden (USA) auf Authentic ebenfalls im Stechen.

Matchwinnerin Fatmire Bajramaj jubelt über Bronze. (Foto: ddp)

DFB-Frauen holen Bronze

Nach der bitteren Halbfinal-Niederlage gegen Brasilien können sich die deutschen Fußball-Frauen zumindest mit Bronze trösten. Im kleinen Finale bezwang das DFB-Team Japan mit 2:0 (0:0). Die Tore erzielte die eingewechselte Fatmire Bajramaj (69., 88.). Das Fianle gewannen die Damen aus den USA mit 1:0 nach Verlängerung gegen Brasilien. Das goldene Tor erzielte Carli Lloyd (96.). Damit holen die US-Girls das dritte Olympia-Gold nach 1996 und 2004. mehr zum Sieg der DFB-Frauen

Olympia 2008 Die besten Sportlersprüche aus Peking
Olympia-Blog Das Weltrekord-Frühstück: Nuggets, Nuggets, Nuggets
Telegramm Der Tag der deutschen Athleten

Auch Obergföll gewinnt die Bronzemedaille

Erste Medaille für die deutschen Leichtathleten: Speerwerferin Christina Obergföll hat Bronze geholt, ihren Europarekord jedoch verloren. Weltmeisterin Barbora Spotakova siegte im letzten Versuch mit 71,42 Metern. Silber gewann die Russin Maria Abakumowa mit 70,78 Metern. Obergföll kam nur auf 66,13 m. Steffi Nerius wurde mit 65,29 m Fünfte. Katharina Molitor landete bei ihrem Olympia-Debüt mit 59,64 m auf Rang acht. mehr zum Speerwurf

Im Überblick Der Medaillenspiegel
Foto-Show Alle deutschen Medaillengewinner in Peking
Zeitplan Olympia-Entscheidungen im Überblick

Tischtennis: Boll ist schon raus

Timo Boll ist überraschend schon im Achtelfinale gescheitert. Der Düsseldorfer musste sich Oh Sang Eun aus Südkorea 1:4 geschlagen geben. Zuvor waren auch Dimitrij Ovtcharov und Christian Süß ausgeschieden.

Bronze im Langstreckenschwimmen

Bronze über 10 Kilometer Schwimmen: Thomas Lurz (Foto: dpa)Bronze über 10 Kilometer Schwimmen: Thomas Lurz (Foto: dpa) Thomas Lurz sorgte am frühen Morgen im Langstreckenschwimmen für das erste Edelmetall für die deutsche Mannschaft am 13. Wettkampftag. Nach zehn Kilometern schlug der Würzburger als Dritter an. In einem packenden Schluss-Spurt hatten Maarten van der Weijden aus den Niederlanden und David Davies aus Großbritannien die größeren Reserven und sicherten sich so Gold und Silber. Lurz fehlten am Ende gerade einmal zwei Sekunden auf den Sieger. mehr zur Bronzemdaille von Thomas Lurz

Doping: Reiter Ahlmann suspendiert

Schock für das deutsche Olympia-Team: Springreiter und Goldhoffnung Christian Ahlmann ist von den Reiterspielen in Hongkong suspendiert worden. Bei seinem Wallach Cöster wurde im Rahmen einer Medikationskontrolle am 17. August die Substanz Capsaicin nachgewiesen. Das teilte das Legal Departement der Internationalen Reiterlichen Vereinigung mit. Ahlmann wurde mit sofortiger Wirkung ausgeschlossen und darf damit nicht am olympischen Finalspringen am heutigen Abend teilnehmen. Auch drei andere Reitwer wurden wegen Dopings suspendiert, darunter der Norweger Tony Andre Hansen. Dadurch droht Norwegen der Verlust der im Teamwettbewerb gewonnenen Silbermedaille. mehr zum Doping-Fall Cöster

Die Entscheidungen im Überblick:

Beachvolleyball

Frauen, Finale

Fußball

Frauen, Spiel um Platz drei
Frauen, Finale

Leichtathletik

Frauen, Gehen, 20 km
Frauen, 200 Meter
Frauen, Speerwurf
Männer, Dreisprung
Männer, 400 Meter
Männer, 110 Meter Hürden

Moderner Fünfkampf

Männer

Reiten

Springen, Einzel

Ringen

Männer, Freistil, bis 84 kg
Männer, Freistil, bis 96 kg
Männer, Freistil, bis 120 kg

Schwimmen

Männer, Marathon,10 km
Frauen, Turmspringen, 10 Meter

Segeln

Tornado
Starboot

Softball

Finale

Taekwondo

Frauen, bis 57 kg
Männer, bis 68 kg

Wasserball

Frauen, Finale

Peking 2008 Die Sportstätten im Überblick
Olympia-Historie Die Geschichte der Olympischen Spiele

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal