Sie sind hier: Home > Sport >

Springreiten - Olympia 2008: Ahlmann droht Rückzahlung der Olympia-Kosten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia 2008 - Reiten  

Ahlmann droht Rückzahlung der Olympia-Kosten

22.08.2008, 10:41 Uhr | dpa

Christian Ahlmann: Bleibt er auf den Kosten sitzen? (Foto: dpa)Christian Ahlmann: Bleibt er auf den Kosten sitzen? (Foto: dpa) Gibt es für Springreiter Christian Ahlmann wegen seiner Doping-Affäre bei den Olympischen Spielen ein teures Nachspiel? Nach Angaben von DOSB-Generaldirektor Michael Vesper müsste Ahlmann die Entsendungskosten zu den Wettbewerben nach Hongkong zurückerstatten, sollte sich der Verdacht gegen den 33-Jährigen bestätigen. Spekuliert wird über eine Summe im fünfstelligen Bereich.

Bei einer Kontrolle von Ahlmanns Hengst Cöster war die verbotene Substanz Capsaicin festgestellt worden.

Live-Ticker Alle Entscheidungen des 14. Tages
Video
Telegramm Der Tag der deutschen Athleten

Vesper ist verärgert

"Ich war sauer", sagte Vesper in seiner ersten Reaktion. Es sei "für uns alle schockierend". Allerdings warnte der Chef de Mission davor "zu generalisieren". Auch könne man einen solchen Fall nicht mit einem Doping-Fall in der Leichtathletik vergleichen. "Klar ist aber auch: Es gilt die Null-Toleranz-Politik", meinte der Generaldirektor des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).

Doping-Skandal im Reitsport Ahlmanns Cöster gedopt
Olympia 2008 Debakel für die deutschen Reiter

Insgesamt vier Pferde gedopt

Dieselbe Substanz wie bei Ahlmanns Cöster wurde auch bei den Pferdes des Norwegers Tony Andre Hansen, des Iren Denis Lynch und des Brasilianers Bernardo Alves gefunden. Die betroffenen Reiter wurden sofort suspendiert. Die B-Proben wurden am Freitagvormittag geöffnet. Die Ergebnisse werden frühestens Anfang der kommenden Woche vorliegen. Ahlmann war nach Bekanntwerden des positiven Tests noch vor dem Einzel-Finale abgereist. Eine Stellungnahme von ihm noch nicht vor.

Im Überblick Der Medaillenspiegel
Foto-Show Alle deutschen Medaillengewinner in Peking
Olympia-Blog Das Weltrekord-Frühstück: Nuggets, Nuggets, Nuggets

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017