Sie sind hier: Home > Sport >

Transfermarkt: Degen spielt künftig für Young Boys Bern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga - Borussia Mönchengladbach  

Degen kehrt in die Heimat zurück

22.08.2008, 17:43 Uhr | dpa

David Degen konnte die Erwartungen in Mönchengladbach nie erfüllen. (Foto: imago)David Degen konnte die Erwartungen in Mönchengladbach nie erfüllen. (Foto: imago) Der Schweizer Fußball-Nationalspieler David Degen kehrt in sein Heimatland zurück und spielt zukünftig für Young Boys Bern. Der zuletzt bei Borussia Mönchengladbach unter Vertrag stehende Offensivspieler wechselt ablösefrei und erhält in Bern einen Dreijahresvertrag.

Dies teilte der Schweizer Erstligist auf seiner Internetseite mit. Bereits in der vergangenen Saison spielte Degen auf Leihbasis beim FC Basel. In Gladbach absolvierte der Schweizer 18 Bundesligaspiele und erzielte dabei zwei Tore. Zuletzt stand er im Amateurkader des Klubs.

Im Porträt Alles Infos zu David Degen
Statistiken und Co. Alles zum Borussia Mönchengladbach
Pechvögel der Liga Diese Stars sind schwer verletzt



Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal