Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

DLV: Leichtathletik-Bundestrainer Mallow ist sauer auf Funktionär Digel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mallow: Digel ist ein Dummschwätzer

23.08.2008, 14:54 Uhr | t-online.de

Jürgen Mallow ist sauer (Foto: imago)Jürgen Mallow ist sauer (Foto: imago) Der deutsche Leichtathletik-Cheftrainer Jürgen Mallow hat mit scharfen Worten auf Äußerungen von Helmut Digel reagiert. "Es gibt einen Ehrenpräsidenten, den ich öffentlich als Dummschwätzer bezeichne", erklärte er bei einer Pressekonferenz am Olympia-Schauplatz Peking.

Der nach der WM 2009 in Berlin scheidende Cheftrainer des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) antwortete damit auf die Kritik des Tübinger Sportsoziologen an den Olympia-Resultaten seiner Mannschaft in Peking, an einzelnen Athleten und Trainern sowie der angeblich fehlenden Leistungsdiagnostik.

4x100 Meter-Staffel Bolt holt dritte Goldmedaille
200-Meter-Finale Bolt knackt den nächsten Weltrekord
Olympia-Rangliste Die erfolgreichsten deutschen Olympioniken

Unberechtigte Kritik

Digel hatte vor dem Speerwurf-Bronze durch Christina Obergföll erklärt, dass ein medaillenloses Olympia der deutschen Leichtathleten in der öffentlichen Wahrnehmung als nationale Katastrophe angesehen werde. Das Councilmitglied des Weltverbandes IAAF hatte außerdem dem knapp an der Olympia-Qualifikation gescheiterten Tübinger Hindernisläufer Filmon Ghirmai mangelnde Einstellung vorgeworfen. Mallow wies Digels Anmerkungen zu Ghirmai zurück und meinte, dieser treibe einen hohen Aufwand für seine Leistung: "Wenn ich dann so was höre, finde ich das unanständig und werde wütend." Digel habe auch keine Ahnung, wie viel Leistungsdiagnostik betrieben werde, "sonst würde er so etwas nicht sagen".

Doping Zweifel an Jamaikas Kontrollsystem
Vorwürfe Unger spricht von "Riesenverarschung"
Foto-Show Alle deutschen Medaillengewinner in Peking

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal