Sie sind hier: Home > Sport >

Mark van Bommel: FC Bayern München hat ein Sicherheitsrisiko

...

FC Bayern München  

Der FC Bayern hat ein Sicherheitsrisiko

24.08.2008, 11:08 Uhr | t-online.de

Problemfall Mark van Bommel? (Foto: dpa)Problemfall Mark van Bommel? (Foto: dpa) Das haben sich die Bayern anders vorgestellt: Nur zwei Punkte auf dem Konto, eine Stürmerkrise und jetzt auch noch der Problemfall Mark van Bommel. Im Spitzenspiel gegen Dortmund langte der Niederländer mal wieder ordentlich zu und flog nach nur 23 Minuten vom Platz - das ist Bayern-Rekord und schon die dritte Ampelkarte für van Bommel in diesem Jahr.

Abstimmung Wählen Sie das beste Foto des 2. Spieltags
Spielbericht Borowski bewahrt Bayern vor Fehlstart

Van Bommel gehen die Sicherungen durch

Unbeherrscht holte der Mittelfeld-Abräumer zuerst Sebastian Kehl von den Beinen und kassierte die erste Gelbe - ohne Zweifel verdient. Die Verwarnung zeigte aber offenbar keine Wirkung. Denn nur wenige Minuten später fuhr van Bommel den Arm aus und schlug Tamas Hajnal unfair über den Kopf. Logische Konsequenz: Gelb-Rot. Seine Mannschaft musste damit fast 70 Minuten in Unterzahl einem Rückstand nachjagen.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Statistiken & Co. Vereinsinfos Dortmund | Vereinsinfos FC Bayern

Van Bommel: "Die zweite war eine falsche Entscheidung"

Fehler suchte van Bommel trotzdem erst bei den Unparteiischen. "Wenn ein anderer das macht, wird weitergespielt", sagte van Bommel nach dem Spiel. Zwar lobte er Schiedsrichter Herbert Fandel als "besten Schiedsrichter in Deutschland". Dennoch sei nur die erste Gelbe Karte berechtigt gewesen. "Die zweite war eine falsche Entscheidung."

Heftige Kritik von Beckenbauer

Franz Beckenbauer vertrat eine andere Ansicht. "Van Bommel ist eben ein unbeherrschter Charakter, der sich nicht im Griff hat und damit sich und seiner Mannschaft keinen Gefallen tut", sagte der wütende Bayern-Präsident. Der jüngste Aussetzer bestätigt die Einschätzung. Klinsmanns Entschluss, van Bommel den Vorzug vor Lahm zu geben, bewirkte nicht die gewünschte Mäßigung. Van Bommel bleibt ein Sicherheitsrisiko und sorgt auf der Baustelle Bayern für zusätzliche Arbeit.

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Pfannen, Töpfe, Schüsseln, Standmixer u.v.m.
Freude in der Küche - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Shopping
Wohn-Trend 2018: individuelle Kunst für die Wand
die einzigartigen Motive bei JUNIQE entdecken
Wandbilder für Ihr Zuhause bei JUNIQE!
Shopping
Übergangs-Blousson im Ange- bot für 89,99 € statt 149,99 €
jetzt entdecken bei Babista.de
Blousson für 89,99 € statt 149,99 € bei BABISTA.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018