Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

2. Spieltag - 2. Bundesliga: Löwen wollen Heimfluch besiegen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga - 2. Spieltag  

Löwen wollen Heimfluch besiegen - Zebras in Wehen gefordert

24.08.2008, 09:43 Uhr | dpa

Der Münchner Markus Thorandt und Srdjan Baljak von Mainz 05 im Zweikampf (Foto: imago)Der Münchner Markus Thorandt und Srdjan Baljak von Mainz 05 im Zweikampf (Foto: imago) Den Fluch der Allianz Arena durchbrechen will heute (ab 13.45 Uhr im t-online.de Live-Ticker) der TSV 1860 München im Heimspiel gegen den FSV Mainz 05. Vor eigenem Publikum war den Löwen in den vergangenen miserablen Rückrunde nur ein einziger Sieg vergönnt.

In Abwesenheit des erkrankten Berkant Göktan soll Benny Lauth für Tore gegen die Rheinhessen sorgen und die Auftaktniederlage vergessen machen. Mainz muss den Ausfall seines Leistungsträgers Daniel Gunkel wettmachen und zeigen, dass es den moralischen Tiefschlag des Lautern-Spiels verkraftet hat.

Prognose von t-online.de So endet die Zweitligasaison
Prognose von t-online.de So endet die Bundesliga-Saison

Hansa braucht den Dreier

Auch Hansa Rostock hofft auf den ersten Dreier, Konkurrent Alemannia Aachen will nach seinem souveränen Liga- Auftakt erneut punkten. "Schon im Heimspiel gegen Aachen muss ein Sieg her, sonst ist das 2:2 von Duisburg nichts wert", sagte Verteidiger Christian Rahn. Für Aufstiegskandidat MSV Duisburg ist ein Sieg beim SV Wehen Wiesbaden Pflicht. "Dort holen wir uns die gegen Rostock liegen gelassenen Punkte zurück", versprach Coach Rudi Bommer, der mit 13 Neuverpflichtungen in die Saison gestartet war.

Tabelle Die Testspiel-Meisterschaft
Saisonvorbereitung Testspiele und Termine der Bundesliga-Klubs

Ingolstadt mit viel Selbstvertrauen

Mit breiter Brust reist Tabellenführer FC Ingolstadt zum Tabellenletzten Rot-Weiß Oberhausen. Im Duell der beiden Aufsteiger will die Mannschaft von Trainer Thorsten Fink alles daran setzen, um mit dem ersten Auswärtserfolg an den Heimsieg der Auftaktpartie anzuknüpfen. Auch Augsburg will seine Auftaktpleite abhaken und gegen Ahlen drei Punkte einfahren.

Aktuell Alle News vom Transfermarkt
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal