Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Meichelbeck und Morena gesperrt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga  

Meichelbeck und Morena gesperrt

25.08.2008, 16:43 Uhr | sid

Martin Meichelbeck verlässt nach seiner Roten Karte enttäuscht den Platz. (Foto: dpa)Martin Meichelbeck verlässt nach seiner Roten Karte enttäuscht den Platz. (Foto: dpa) Je zwei Spiele Sperre hat das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gegen Martin Meichelbeck von der SpVgg Greuther Fürth und Fabio Morena vom FC St. Pauli verhängt. Beide Spieler waren im Zweitliga-Duell der Klubs in Fürth (5:2) vom Platz gestellt worden. Morena wurde in der 2. Minute wegen einer Notbremse des Feldes verwiesen. In der 57. Minute zeigte Schiedsrichter Lutz Wagner Meichelbeck für ein grobes Foulspiel die Rote Karte. Sowohl die Vereine als auch die Spieler haben dem Urteil bereits zugestimmt.

Freitagsspiele Fürth fertigt St. Pauli ab
Sonntagsspiele Mainz stürmt an die Spitze
Montagsspiel FCK erwartet Nürnberg


Aktuell Alle News vom Transfermarkt
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal