Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Bayer Leverkusen feiert Schützenfest gegen TSG 1899 Hoffenheim

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bayer Leverkusen - Hoffenheim  

Bayer feiert Schützenfest

29.08.2008, 18:29 Uhr | dpa

Helmes im Duell mit Hoffenheims Torwart Özcan. (Foto: dpa)Helmes im Duell mit Hoffenheims Torwart Özcan. (Foto: dpa)Der Höhenflug von 1899 Hoffenheim ist gestoppt. Der kesse Neuling aus dem Badischen musste mit dem 2:5 (1:3) bei Bayer Leverkusen die erste Niederlage seit dem Aufstieg in die Bundesliga hinnehmen. Vor 22.500 Zuschauern in der ausverkauften Baustelle BayArena waren für die Elf des neuen Trainers Bruno Labbadia Karim Haggui (8. Minute), Manuel Friedrich (17.), Stefan Kießling (36./87.) und Tranquillo Barnetta (83.) erfolgreich.

Es waren gleichzeitig die ersten Gegentreffer für Hoffenheim nach dem Aufstieg. Für den mutigen Aufsteiger waren Vedad Ibisevic (20.) und Sejad Salihovic in der 58. Minute mit einem Foulelfmeter erfolgreich.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Frühe Bayer-Führung durch Haggui

In einem Spiel mit hohem Unterhaltungswert und packenden Szenen in beiden Strafräumen ging Bayer nach Flanke von Barnetta durch einen Haggui-Kopfball schon früh in Führung. Für den Tunesier war es der erste Bundesligatreffer seit dem 16. März. Kurz darauf hatte Nationalstürmer Patrick Helmes (11./16.) gleich zweimal die Chance zum 2:0, das dann aber Friedrich ebenfalls per Kopf und nach Vorlage von Barnetta erzielte. Hoffenheim wirkte kurze Zeit leicht desorientiert. Trotzdem gelang den Badenern durch den vierten Saisontreffer von Ibisevic, ebenfalls per Kopf, der Gegentreffer. Doch die Gastgeber, die die vergangenen drei Heimspiele verloren hatten, ließen sich nicht beirren und hatten durch Renato Augusto (23.) und Kießling (27.) weitere hochkarätige Möglichkeiten. Neun Minuten vor dem Halbzeitpfiff gelang dann Kießling der dritte Treffer für Leverkusen.

Mögliche Last-Minute-Transfers Von Rafinha bis Podolski
Transfermarkt Die Bundesliga-Wechselbörse zur Saison 08/09

Der Aufsteiger lässt Leverkusen wackeln

Nach dem Wechsel übernahm die in der Abwehr anfällige Mannschaft von Trainer Ralf Rangnick die Initiative und überzeugte mit gelungenen Angriffskombinationen. Der eingewechselte Selim Teber prüfte Bayer-Keeper Benedikt Fernandez (51.), eine Minute darauf scheiterte auf der anderen Seite Barnetta aussichtsreich an Ramazan Özcan. Als Constant Djakpa in der 57. Minute Ibisevic im Bayer-Strafraum zu Fall brachte, gab es Strafstoß, den Salihovic sicher zum zweiten Treffer der Gäste verwandelte. In dieser Phase wackelte Leverkusen bedenklich, doch Hoffenheim konnte aus seiner nun deutlichen Überlegenheit keinen Profit schlagen. Im Gegenteil: Dem überragenden Barnetta gelang sieben Minuten vor dem Ende die Entscheidung. Kießling erhöhte sogar noch auf 5:2.

Hoffenheim ohne Ibertsberger und Obasi

Bayer musste ohne Gonzalo Castro (Muskelfaserriss) antreten, den Haggui allerdings hervorragend vertrat. Bei Hoffenheim fehlten Verteidiger Andreas Ibertsberger (Wadenverletzung) und der nigerianische Olympia-Zweite Chinedu Obasi (Faserriss).

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal