Sie sind hier: Home > Sport >

Muskelfaserriss: Amanatidis verpasst Länderspiele

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eintracht Frankfurt  

Muskelfaserriss: Amanatidis verpasst Länderspiele

30.08.2008, 21:20 Uhr | dpa

Frankfurts Kapitän Ioannis Amanatidis spürt den Schmerz des Muskelbündelrisses. (Foto: ddp) Ioannis Amanatidis von Eintracht Frankfurt hat seine Teilnahme an den Länderspielen der von Otto Rehhagel trainierten Griechen in der WM-Qualifikation gegen Luxemburg und Lettland abgesagt. Der Stürmer musste im Bundesligamatch beim VfL Wolfsburg (2:2) am dritten Spieltag mit einem Muskelbündelriss im linken Oberschenkel nach 33 Minuten ausgewechselt werden.

"Ich rechne mit einer Pause von 14 Tagen", sagte Amanatidis und kündigte an, nicht spielen zu können. Nach der sonntäglichen Kernspintomographie stellte Mannschaftsarzt Dr. Christoph Seeger allerdings eine düsterere Diagnose. Eine Pause von mehr als drei Wochen sei wahrscheinlich.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Jungstar Ninis gelingt der Sprung in Rehhagels Kader

"König Otto" aber wird trotzdem eine schlagkräftige Truppe des Europameister von 2004 aufbieten. Mit zwei Überraschungen wartete der Nationaltrainer der Hellenen bei der Bekanntgabe des Aufgebots auf. Der 70-Jährige nominierte den 18 Jahre jungen Sotirios Ninis von Panathinaikos Athen und verzichtete zugleich auf Stelios Giannakopoulos. Es wird angenommen, dass der 34 Jahre alte Europameister von 2004 nach 77 Länderspielen wohl seine Nationalmannschaftskarriere beendet.

Mögliche Last-Minute-Transfers Von Rafinha bis Podolski
Transfermarkt Die Bundesliga-Wechselbörse zur Saison 08/09

Youngster Papastathopoulos in der Deckung

Neben Teenie Ninis steht auch der 20 Jahre alte Innenverteidiger Socratis Papastathopoulos vom FC Genua. Mit dabei ist nach der Absage von Amanatidis dessen Frankfurter Sturmkollege und Zweitliga-Angreifer Angelos Charisteas vom 1. FC Nürnberg, der 2004 im Finale das Tor zum 1:0 gegen EM-Gastgeber Portugal erzielt hatte. Zudem wurde Theofanis Gekas von Bayer Leverkusen ins Aufgebot berufen.

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017