Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

3. Spieltag in der 2. Bundesliga: Freiburg und Rostock kämpfen um Platz eins

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

3. Spieltag - Montagsspiel  

Freiburg und Rostock kämpfen um Platz eins

01.09.2008, 14:53 Uhr | t-online.de

Robin Dutt (li.) und Frank Pagelsdorf wollen ihren Klub nach oben führen. (Foto: imago)Robin Dutt (li.) und Frank Pagelsdorf wollen ihren Klub nach oben führen. (Foto: imago) Im Montagsspiel der 2. Bundesliga empfängt der SC Freiburg den weitgereisten Bundesliga-Absteiger Hansa Rostock (ab 20 Uhr im t-online.de-live-Ticker). Dabei kann der Sieger im Falle eines Erfolges mit drei oder mehr Toren zum Abschluss des 3. Spieltags noch an Spitzenreiter 1.FSV Mainz 05 vorbei ziehen.

SC-Trainer Robin Dutt lässt keine Zweifel daran, dass für ihn nur drei Punkte zählen: "Zum Ziel Heimsieg gibt es für uns keine Alternative." Die Statistik spricht für Dutt. In bislang zwölf Gastspielen in Freiburg gelang den Hanseaten bislang noch kein einziger Sieg. Zumindest haben sie die letzten sechs Mal auch nicht verloren.

Sonntagsspiele Nürnberg rettet Punkt gegen Aachen
Freitagsspiele Mainz und Lautern im Gleichschritt

Bechmann ist wieder fit

"Es ist davon auszugehen, dass nicht die gleichen elf Spieler auflaufen werden“, kündigt Dutt nach dem 2:2 gegen Osnabrück personelle Veränderungen an. Besonders der genesene Tommy Bechmann ist ein Kandidat für die erste Elf. Welche Akteure die Nase vorne haben und das Unternehmen Heimsieg in Angriff nehmen, wollte der Coach jedoch nicht verraten.

Aktuell Die Tabelle der 2. Bundesliga
Aktuell Die Torschützenliste der 2. Liga

Pagelsdorf hat Respekt

Hansa-Trainer Frank Pagelsdorf vertraut dagegen dem Team, das Alemannia Aachen zuletzt mit 1:0 bezwang: "Die Mannschaft hat ihren Rhythmus gefunden und sich im Heimspiel gegen Aachen gut präsentiert. Größere personelle Veränderungen sind nicht angedacht.“ Vor dem Gegner hat Pagelsdorf Respekt. Der SC Freiburg zählt für den Coach "definitiv zu den Mannschaften, die in der 2. Liga ganz oben anzusiedeln sind“. 

1. FC Nürnberg Charisteas soll bleiben
Trainersuche Prominente Namen machen beim Club die Runde
Aktuell Alle News vom Transfermarkt
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal