Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Olympia, EM 2008 und Co.: Die schönsten Sport-Girls des Sommers

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia, Euro 2008 und Co.  

Die schönsten Sport-Girls des Sommers

02.09.2008, 18:50 Uhr | t-online.de

Zwei tolle Frauen: Sarah Brandner und Nicole Reinhardt. (Fotos: imago)Zwei tolle Frauen: Sarah Brandner und Nicole Reinhardt. (Fotos: imago)War das ein klasse Sport-Sommer! Bei der Fußball-EM in Österreich und der Schweiz wurden wir Vize-Europameister und bei den Olympischen Spielen in Peking landete das deutsche Team mit 16 Goldmedaillen, 10 Silbernen und 15 Bronzenen im Medaillenspiegel auf Rang fünf.

Die schönste Goldene erpaddelte sich Nicole Reinhardt, Kanu-Olympiasiegerin im Vierer Kajak. Sie sorgte schon vor den Spielen bundesweit durch Nacktfotos für Aufsehen. Bei der EM war die Freundin von Bastian Schweinsteiger, Sarah Brandner, der absolute Hingucker - sie bekam anschließend einen hoch dotierten Model-Vertrag (bis zu 15.000 Euro pro Tag).

Foto-Show Die schönsten Sport-Girls des Sommers

Süße Sarah ist "Miss EM"

Bei der Europameisterschaft wurde Schweinis Freundin zur deutschen Spielerfrau Nummer 1 gewählt. Das belegte eine Studie (Landau Media), in der untersucht wurde, welche Freundin bzw. Ehefrau der Nationalspieler die höchste Aufmerksamkeit in den Medien zuteil wurde. Sarah Brandner siegte klar vor Jens Lehmanns Frau Conny. Für Aufregung bei den Italienern sorgten zwei Flitzer-Girls, die Luca Toni und Co. beim Training im Bikini überraschten. Zudem produzierte Portugals Superstar Christiano Ronaldo nach der Viertelfinal-Niederlage gegen Deutschland (2:3) Schlagzeilen: Seine Ex-Freundin Nereida Gallardo ist ein ganz heißer Feger, sie arbeitet als Nackt-Modell.

Foto-Show Sarah Brandner - "Schweinis" schöne Freundin
Video Sarah Brandner sahnt als Model ab

Erstes Nackt-Gold für Deutschland

Auch bei den Olympischen Spielen zeigten sich deutsche Sportlerinnen von ihrer schönsten Seite. Unter dem Titel „Wir wollen doch nur spielen“ entblätterten sich Nicole Reinhardt (Kajak), Hockeyspielerin Katharina Schulz, Seglerin Petra Niemann und die Judo-Kämpferin Romy Tarangul für den „Playboy“. Boulevard-Zeitungen sprachen nach dem Olympiasieg von Nicole Reinhardt und Co. im Vierer Kajak vom ersten Nackt-Gold für Deutschland. Die bildhübsche Speerwerferin Leryn Franco aus Paraguay angelte sich bei den Spielen den Tennis-Star Novak Djokovic (Serbien). Im Speerwurf konnte Leryn dagegen weniger glänzen – sie wurde Vorletzte. Nicht zu vergessen sind natürlich unsere Beachvolleyball-Girls Sara Goller und Laura Ludwig. Die US-Stabhochspringerin Allison Stokke. Und die Serbin Ana Ivanovic, die ganz Wimbledon verzückte. Ach, es war einfach ein richtig klasse Sport-Sommer!

Foto-Show Erotische Hingucker bei den Spielen in Peking

Foto-Show Ana Ivanvic und Co: So sexy kann Tennis sein

Olympia-Bilder zum Träumen Zu den Olympia-Galerien

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web


Anzeige
shopping-portal