Sie sind hier: Home > Sport >

Pekovic für ein Spiel gesperrt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FSV Mainz 05  

Pekovic für ein Spiel gesperrt

02.09.2008, 17:35 Uhr | dpa

Flog gegen Osnabrück vom Platz: Milorad Pekovic (Foto: dpa)Flog gegen Osnabrück vom Platz: Milorad Pekovic (Foto: dpa) Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat Milorad Pekovic vom Zweitliga-Spitzenreiter FSV Mainz 05 für ein Spiel gesperrt. Der Montenegriner war im Heimspiel gegen den VfL Osnabrück (4:2) wegen eines Fouls vom Platz gestellt worden. Die Sportrichter werteten das Vergehen als unsportliches Verhalten. Der Mainzer Mittelfeldspieler fehlt seinem Team damit nur im Auswärtsspiel bei Hansa Rostock.

Aktuell Die Tabelle der 2. Bundesliga
Aktuell Die Torschützenliste der 2. Liga

Vereinsinfos

Prognose von t-online.de So endet die Zweitligasaison
Prognose von t-online.de So endet die Bundesliga-Saison

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal