Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Björn Andrae wechselt nach Athen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volleyball  

Björn Andrae wechselt nach Athen

17.02.2010, 14:45 Uhr | dpa

Björn Andrae wechselt nach Athen. (Foto: imago)Björn Andrae wechselt nach Athen. (Foto: imago) Björn Andrae, Kapitän der deutschen Volleyball- Nationalmannschaft, wechselt in der kommenden Saison zu Panathinaikos Athen. Der griechische Vize-Meister ist Gegner des VfB Friedrichshafen in der Champions League. Damit entwickelt sich die griechische Top-Liga immer mehr zum Auffangbecken für deutsche Nationalspieler: Zuvor hatten auch Simon Tischer (Iraklis Thessaloniki) und Ralph Bergmann (PAOK Thessaloniki) dort angeheuert.

Außen-Annahmespieler Andrae, der bisher in Polen bei PZU AZS Olsztyn aktiv war, soll in Athen die Lücke schließen, die der Brasilianer Dante hinterlassen hat. Dante, Silbermedaillen-Gewinner bei den Olympischen Spielen in Peking, wechselt zur neuen Saison zu Dynamo Moskau.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal