Sie sind hier: Home > Sport >

Strutz stänkert gegen Kaiserslautern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FSV Mainz 05  

Strutz stänkert gegen Kaiserslautern

07.09.2008, 13:11 Uhr | sid

Harald Strutz fühlt sich durch "Sonderstellung" des FCK benachteiligt. (Foto: imago)Harald Strutz fühlt sich durch "Sonderstellung" des FCK benachteiligt. (Foto: imago) Präsident Harald Strutz von Zweitliga-Spitzenreiter FSV Mainz 05 kritisiert die Verbindungen zwischen den politischen Entscheidungsträgern in Rheinland-Pfalz und dem Mainzer Lokalrivalen 1. FC Kaiserslautern. "Die Politik muss endlich erkennen, dass der FCK keine Sonderstellung mehr genießen darf. Die WM ist vorbei und alles was zum wirtschaftlichen Debakel führte, hat nicht nur mit dem Stadion auf dem Betzenberg zu tun, sondern mit Managementfehlern", sagte er der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".

Aktuell Die Tabelle der 2. Bundesliga
Aktuell Die Torschützenliste der 2. Liga

FCK dank Landeshilfe vorerst gerettet

Strutz bezieht sich auf die wirtschaftlichen Probleme der Roten Teufel, die sich mit dem Ausbau des Fritz-Walter-Stadions im Vorfeld der WM 2010 übernommen hatten und seitdem mehrfach kurz vor der Pleite standen. Um die WM in Kaiserslautern zu retten, musste das Land in die Bresche springen.

Vereinsinfos
Prognose von t-online.de So endet die Zweitligasaison
Prognose von t-online.de So endet die Bundesliga-Saison

Strutz: "Keine Steuergelder mehr für FCK"

Um dem FCK das Überleben im bezahlten Fußball zu ermöglichen, reduzierte die Stadt Kaiserslautern im Sommer die Stadionmiete. Strutz ist die Unterstützung für die Pfälzer, die derzeit punktgleich mit FSV an der Tabellenspitze stehen, ein Dorn im Auge: "Da muss man sich irgendwann hinterfragen und sagen: Steuergelder sind genug verbraucht worden, ihr müsst euch jetzt selbst helfen. Es passt nicht ins Bild, Verbindlichkeiten von der Kommune erlassen zu bekommen und gleichzeitig jeden Tag neue Transfers zu veröffentlichen."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal