Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Paralympics 2008: Dressurreiterin Näpel gewinnt erstes Gold für Deutschland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Paralympics 2008  

Erstes Gold für deutsche Athleten

08.09.2008, 10:58 Uhr | dpa

Britta Näpel holt das erste Gold für Deutschland bei den Paralympics. (Foto: Imago)Britta Näpel holt das erste Gold für Deutschland bei den Paralympics. (Foto: Imago) Die Dressurreiterin Britta Näpel hat die erste Goldmedaille für das deutsche Team bei den Paralympics geholt. Die 42 Jahre alte Weltmeisterin von 2007 absolvierte bei den Wettkämpfen in Hongkong auf Cherubin die Individualprüfung der Startklasse Grad II als beste Athletin.

Zweite wurde Lauren Barwick aus Kanada vor der Dänin C.C. Nelsen. Näpel war von ihrem Triumph überwältigt: "Gold bei Olympia! Höher kann man nicht fliegen", sagte die Spastikerin im SWR-Hörfunk.

Auftakt Erste Medaille für deutsche Athleten
Eröffnungsfeier Paralympics starten mit feierlicher Zeremonie

Fotos, Fotos, Fotos Die schönsten Bilder der Olympischen Spiele 2008

Silber und Bronze für Kugelstoßerinnen

Kugelstoßerin Martina Willing stieß mit 8,61 m Weltrekord in ihrer Startklasse, gewann damit Silber vor der 55 Jahre alten Marianne Buggenhagen, die bei ihren fünften Paralympics mit 8,54 m ebenfalls persönliche Bestleistung erzielte. Siegerin des Kugelstoßwettbewerbs der querschnittsgelähmten Frauen wurde die Tschechin Eva Kacanu, die schwerer behindert ist als Willing.

Video Siglind Köhler - vom Burger braten zu den Paralympics

Paralympics 2008 China erwartet Paralympics der Rekorde

Gau überrascht mit dem Luftgewehr

Trotz neuer Weltrekordweite von 39,23 m reichte es auch für Andrea Hegen nur zur Silbermedaille im Speerwerfen. Die Bahnradfahrerin Natalie Simanowski im 500 Meter Zeitfahren und der Sportschütze Norbert Gau holten ebenfalls Silber. Gau wurde überraschend in der Disziplin Luftgewehr Stehend Zweiter.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal