Sie sind hier: Home > Sport >

Borussia Mönchengladbach: Luhukay muss auf acht Profis verzichten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Borussia Mönchengladbach  

Luhukay muss auf acht Profis verzichten

09.09.2008, 18:40 Uhr | dpa

Mönchengladbach Stürmer Roberto Colautti (Foto: imago)Mönchengladbach Stürmer Roberto Colautti (Foto: imago) Chefcoach Jos Luhukay muss im Training des von Borussia Mönchengladbach derzeit auf acht seiner Profis verzichten. Wie der Verein berichtete, stehen Marko Marin, Filip Daems, Rob Friend, Michael Bradley und Soumaila Coulibaly wegen ihrer Verpflichtungen bei Weltmeisterschafts-Qualifikationsspielen derzeit nicht zur Verfügung.

Auch auf Steve Gohouri und Sebastian Svärd, die sich beide im Aufbau-Training befinden, kann der Niederländer nicht zurückgreifen. Zudem hat sich Stürmer Roberto Colautti verletzt.

Kader, Tabellen und Statistik Alle Infos zu Borussia Mönchengladbach

Colautti verletzt sich am Knie

Der israelische Angreifer fällt für das Erstliga-Spiel am Samstag bei Hannover 96 aus. Nach Vereinsangaben zog sich der Profi in der WM-Qualifikation seines Landes gegen die Schweiz eine Verletzung am linken Knie zu und steht bei den Niedersachsen nicht zur Verfügung.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Gohouri in die zweite Mannschaft verbannt

Den zuletzt angeschlagenen Abwehrspieler Steve Gohouri hat Luhukay bis auf weiteres aus dem Profikader in die Reservemannschaft verbannt. Der 27-Jährige hatte mehrfach Behandlungstermine mit der medizinischen Abteilung verpasst. "Steve hat sich während seiner verletzungsbedingten Pause unprofessionell verhalten", sagte der Borussia-Trainer. Der Nationalspieler der Elfenbeinküste kam in dieser Saison bislang noch nicht zum Einsatz, nachdem er sich in der Vorbereitung eine Muskelverletzung im Oberschenkel zugezogen hatte.

Schachten und Albermann wieder im Training

Sebastian Schachten dagegen trainiert nach seinen Meniskus-Problemen wieder mit der Mannschaft. Gal Alberman absolviert nach seiner Rücken-Blockade ein Individual-Programm und soll frühestens an diesem Mittwoch wieder das Mannschaftstraining aufnehmen. Dann wird auch Malis Nationalspieler Coulibaly bei seinem Team zurück erwartet.

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die neuen Stiefeletten & Boots sind da - jetzt entdecken!
bei BAUR
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017