Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern München: Franck Ribéry will in zwei Wochen wieder spielen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Ribéry-Comeback in zwei Wochen

10.09.2008, 12:42 Uhr | sid

Trainiert seit wenigen Tagen wieder: Franck Ribéry (Foto: imago)Trainiert seit wenigen Tagen wieder: Franck Ribéry (Foto: imago) Die Genesung von Franck Ribéry verläuft weiter gut, doch der Franzose wird dem deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München im Auswärtsspiel beim 1. FC Köln (13.09., 15.15 Uhr im t-online.de-Liveticker) noch nicht zur Verfügung stehen. "Ich hätte natürlich Lust mitzuspielen, aber ich brauche noch ungefähr zwei Wochen, um bei 100 Prozent zu sein", sagte der Franzose.

Exakt zwölf Wochen nach seinem Syndesmoseriss hatte Ribéry erstmals in vollem Umfang wieder am Mannschaftstraining teilgenommen.

FC Bayern Real will Podolski
Foto-Show Poldi wurde bei Bayern nie glücklich

Ribéry-Tor bei Comeback

Beim 1:2 im Test gegen Bayern II aus der 3. Liga war der 25-Jährige zudem zu seinen ersten Einsatz unter Trainer Jürgen Klinsmann gekommen. Dabei erzielte der französische Nationalspieler den einzigen Treffer für das wegen der Länderspiel-Abstellungen dezimierte Bundesliga-Team. "Ich bin sehr froh, dass ich wieder zusammen mit der Mannschaft auf dem Platz stehe. Das tut mir gut, nachdem ich jetzt fünf, sechs Wochen lang allein mit unseren Physiotherapeuten gearbeitet habe", erklärte Ribery.

Porträt Alles zu Franck Ribéry
Statistiken und Co. Vereinsinfos zu Bayern München
Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Rückkehr zum Champions League-Start?

Er hofft, beim Champions League-Auftakt in Bukarest "zumindest zum Kader zu gehören". Ribéry hatte sich bei der EM in Österreich und der Schweiz im letzten Gruppenspiel gegen Italien (0:2) seine Verletzung im linken Sprunggelenk zugezogen und war seither zweimal operiert worden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal