Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Paralympics: Wollmert holt Gold im Tischtennis - Weitere Gewichtheber gedopt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Paralympics 2008  

Gold und Silber für deutsche Tischtennis-Spieler

11.09.2008, 09:56 Uhr | dpa

Jochen Wollmert präsentiert stolz seine Goldmedaille (Foto: dpa)Jochen Wollmert präsentiert stolz seine Goldmedaille (Foto: dpa) Jochen Wollmert hat bei den 13. Paralympics in Peking die erste Goldmedaille für das deutsche Tischtennis-Team gewonnen. Er besiegte im University Gymnasium im Einzelfinale der Startklasse M7 den Chinesen Chaoqun Ye mit 3:1 Sätzen. Im entscheidenden vierten Satz verwandelte Wollmert seinen ersten Matchball zum 11:9.

Bronze gewann der Spanier Alvaro Valera, der den Amerikaner Mitchell Seidenfeld ebenfalls mit 3:1 bezwang. Einen Tag zuvor hatte Andrea Zimmerer aus Preetz Silber und damit die erste Medaille der deutschen Tischtennis-Mannschaft gewonnen.

Vierter Wettkampftag Dopingfall schockt deutsche Team
Paralympics 2008 Der Medaillenspiegel nach dem vierten Wettkampftag
Natalie Simanowski Zweimal Silber nach Messerattacke

Silber für Arnold

Den Tischtennis-Sieg verpasst hat dagegen Daniel Arnold. Der Weltranglistenerste aus München, der in Athen 2004 noch Gold gewonnen hatte, verlor in der Klasse 6 1:3 gegen den Dänen Peter Rosenmeier. In derselben Klasse verfehlte Rainer Schmidt seine insgesamt achte Paralympics-Medaille. Der Einzel-Sieger von Barcelona 1992 verlor das Spiel um Platz 3 gegen den Niederländer Nico Blok.

Paralympics 2008 Zweimal Gold für Deutschland
Auftakt Näpel bricht den Bann - Medaillenregen für Deutschland

Weitere Gewichtheber gedopt

Unterdessen sind zwei neue Dopingfälle bekannt geworden. Die Gewichtheber Facourou Sissoko (bis 75 Kilogramm) aus Mali und Ludmila Osmanowa (bis 60 Kilogramm) aus der Ukraine wurden positiv auf anabole Steroide getestet. Sissoko wurde am vergangenen Samstag vor seinem Wettkampf kontrolliert, Osmanowa bei einem Trainingscamp am 29. August in Tianbei Lu/China. Beide Sportler wurden umgehend von den Spielen ausgeschlossen und für zwei Jahre gesperrt. Mit dem am Dienstag überführten Pakistaner Naveed Ahmed Butt gab es bisher drei Dopingfälle im Gewichtheben.

Eröffnungsfeier Paralympics starten mit feierlicher Zeremonie

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal