Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Vier Wochen Schießpause für Henkel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Biathlon  

Vier Wochen Schießpause für Henkel

13.09.2008, 16:51 Uhr | dpa

Andrea Henkel (Foto: imago)Andrea Henkel (Foto: imago) Die sechsmalige Biathlon-Weltmeisterin Andrea Henkel hat in der Vorbereitung auf den WM-Winter einen Rückschlag hinnehmen müssen. Die Athletin aus Großbreitenbach zog sich bei den deutschen Meisterschaften in Ruhpolding bei einem Sturz einen Daumenbruch zu, teilte ein Sprecher des Deutschen Skiverbandes (DSV) mit.

Damit kann Henkel etwa vier Wochen lang kein Schießtraining absolvieren. "Es gibt Schlimmeres", kommentierte die 30-Jährige ihr Missgeschick. "Jetzt machen wir halt das Beste aus der Situation."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal