Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Mainz will zurück an die Spitze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga  

Mainz will zurück an die Spitze

14.09.2008, 12:44 Uhr | t-online.de

Mainz 05 will auch in Rostock wieder jubeln. (Foto: imago)Mainz 05 will auch in Rostock wieder jubeln. (Foto: imago) Der FSV Mainz 05 will sich im Spitzenspiel des vierten Spieltages der zweiten Liga bei Hansa Rostock die Tabellenführung vom 1. FC Kaiserslautern zurückholen. Keine leichte Aufgabe, denn der Erstliga-Absteiger steht mit nur vier Punkten aus den ersten drei Saisonspielen unter Druck. "Wir wissen alle, dass wir viel besser spielen können", sagte Hansa-Abwehrspieler Christian Rahn.

Allerdings hatte es das Auftaktprogramm des Ostseeklubs mit Duisburg, Aachen und Freiburg in sich. Nicht leichter wird es gegen die gut in die Saison gestarteten Mainzer, die besonders in der Offensive stark sind. Die Rheinhessen haben in den bisherigen drei Saisonspielen bereits neun Tore erzielt.

Freitagsspiele FCK und Ahlen jetzt vorne
Zum Nachlesen Die Freitagsspiele im t-online.de Live-Ticker

Oenning: "Ziel nur Aufstieg"

Beim 1. FC Nürnberg will man nach dem Ende der "Chaos-Tage" seiner Rolle als Aufstiegsfavorit Nummer eins gerecht werden. "Jetzt haben wir keine Zeit mehr zurückzublicken", sagte der in der Länderspiel-Pause zum neuen Cheftrainer beförderte Michael Oenning. "Das Ziel kann nur Aufstieg heißen."

Aktuell Die Tabelle der 2. Bundesliga
Aktuell Die Torschützenliste der 2. Liga

Club will Befreiungsschlag

Der Club will seinem neuen Coach den ersten Sieg schenken. "Alle Ausreden können wir uns jetzt sparen. Es zählen nur Punkte, Punkte und nochmals Punkte", gibt Torhüter Raphael Schäfer vor der Partie beim SV Wehen Wiesbaden die Marschroute vor. Oenning setzt auf einen regelrechten Befreiungsschlag. "Wenn man dann merkt, es geht wieder etwas zusammen, alles in dieselbe Richtung, dann wird es auch ganz schwer, uns aufzuhalten."

Nachbarschaftszwist Mainz stänkert gegen Kaiserslautern

Auch Freiburg will Tuchfühlung halten

Auch der SC Freiburg will oben dranbleiben. Dazu muss die Mannschaft von Trainer Robin Dutt, die in dieser Saison noch ungeschlagen ist, beim FC Augsburg punkten. Augsburgs Trainer Holger Fach sieht der Partie gegen die Breisgauer gelassen entgegen. Erst nach dem sechsten Spieltag will er eine Zwischenbilanz ziehen, „dann wird man sehen, wohin nach dem schweren Auftaktprogramm unsere Reise geht".

Koblenz noch ohne Gegentreffer

Auf den Sprung nach vorne hofft auch Greuther Fürth gegen die TuS Koblenz. Dazu muss der Abwehrriegel der Gäste geknackt werden, denn die Koblenzer sind als einziges deutsches Profiteam in dieser Saison noch ohne Gegentor. Ebenfalls heiß hergehen wird es an der Bremer Brücke, wo der VfL Osnabrück im Duell der noch sieglosen Klubs den Neuling FSV Frankfurt empfängt.

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal