Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Sonntagsspiele: Hannover 96 überrollt Mönchengladbach

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

4. Spieltag - Sonntagsspiele  

Befreiungsschlag für Hannover 96

14.09.2008, 17:11 Uhr | t-online.de

Jubel bei Hannover (Foto: ddp)Der Saisonstart war äußerst frustrierend für Hannover 96. In drei Spielen gelang kein Tor, 96 fand sich im Tabellenkeller wieder. Doch jetzt gelang durch ein deutliches 5:1 (2:0) gegen Borussia Mönchengladbach der Befreiungsschlag.

Auch der VfL Bochum schaffte am vierten Spieltag den ersten Saisonsieg. Gegen Arminia Bielefeld gab es ein 2:0 (2:0).

Samstagsspiele Wahnsinns-Revierderby endet remis
Abstimmung Wählen Sie das beste Bild des 4. Spieltags
Zum Durchklicken Die Elf des 4. Spieltags

Huszti verschießt Elfmeter, trifft dann aber doppelt

Eine halbe Stunde tat sich Hannover sehr schwer, negativer Höhepunkt war ein verschossener Elfmeter von Szabolcs Huszti in der 28. Minute. Nur vier Minuten später erzielte der Ungar aber das 1:0 - der Bann war gebrochen und das Torfestival konnte beginnen. Jan Schlaudraff erhöhte noch vor der Pause (43.) und schoss auch das vierte Tor (67.). Zwischendurch war noch einmal Huszti erfolgreich (47.), Mikael Forssell markierte per Elfmeter den Entstand (86.). Für Gladbach traf nur Rob Friend (54.)

Gut aufgepasst? Zeigen Sie Ihr Wissen beim Bundesliga-Quiz

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Bielefeld viel zu passiv

Bochum entschied die Partie gegen schwache Bielefelder innerhalb von vier Minuten. Erst war Marcin Mieciel erfolgreich (22.), dann legte Marc Pfertzel nach. Die Arminia wurde erst spät in der zweiten Halbzeit aktiver, ohne aber wirklich Gefahr auszustrahlen.

Aktuell Alle News vom Transfermarkt
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal