Sie sind hier: Home > Sport >

Franck Ribéry fällt gegen Bremen aus - Schock beim FC Bayern München

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München - Franck Ribéry  

Weiter Warten auf den König

19.09.2008, 16:46 Uhr | sid, t-online.de

Bayerns Mittelfeldstar Franck Ribéry (Foto: imago)Bayerns Mittelfeldstar Franck Ribéry (Foto: imago) Sie hatten sich so sehr auf die Rückkehr ihres ballvirtuosen Mittelfeldkönigs gefreut, die Münchner Bayern. Doch der von der EM-Endrunde im Juni mit einem Syndesmoseriss zurückgekehrte Franck Ribéry wird auch noch im Spitzenspiel gegen den Vize-Meister aus Bremen fehlen - wegen einer Muskelverhärtung im Oberschenkel.

Porträt Franck Ribéry

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Kein Risiko

Nach Informationen der französischen Tageszeitung "L'Equipe" zog sich der 25-Jährige 48 Stunden vor dem Prestigeduell mit den Hanseaten im Training diese Verletzung zu, die für Chefcoach Jürgen Klinsmann gar keine ist: "Eigentlich wäre es kein Problem, aber ein kleines Risiko ist immer da. Wir wollen das in Ruhe angehen und planen für Mittwoch mit ihm. Wir freuen uns alle riesig, wenn er wieder los legt. Er ist jedoch nicht verletzt. Es handelt sich um eine normale Muskelverhärtung, weil er in dieser Woche hart trainiert hat."

Beckenbauers Spieltagsanalyse "Podolski soll Vertrag erfüllen"

Rückkehr erst gegen den Club

Der Spieler selbst sagte fünf Tage vor dem Pokalderby gegen den Club aus Nürnberg: "Ich spüre ein Ziehen im rechten Oberschenkel. Ich muss auf das Spiel gegen Werder Bremen verzichten."

Champions League Bayern zittert sich zum Sieg gegen Bukarest
Vertrag Bayern will Schweinsteiger langfristig binden

Drei Monate ohne Einsatz

Der Vergleich mit Bremen wäre für Ribéry nach seinem überstandenen Syndesmoseriss das erste Spiel seit drei Monaten gewesen. Die Verletzung hatte sich Ribéry beim EM-Vorrunden-Aus gegen Italien (0:2) am 17. Juni zugezogen. Anschließend musste der frühere Marseiller zwei Mal operiert werden.

Unvergessene Gala an der Weser

Ausgerechnet gegen Werder auf die Bundesligabühne zurückzukehren, hätte auf Grund der Erinnerung an Ribérys ersten Bundesligaauftritt gegen die Grün-Weißen am zweiten Spieltag der Vorsaison einen besonderen Reiz besessen. An jenem 18. August 2007 hatte die damalige Neuerwerbung des FC Bayern mit einer Weltklasseleistung hier zu Lande ihren Ruhm begründet. Ribérys Darbietung - gekrönt von seinem ersten Bundesligatreffer - wurde allerorten mit einer glatten Eins bewertet.

Statistiken & Co. Vereinsinfos FC Bayern

Spieltags-Analysen Franz Beckenbauers Blick auf die Liga

"Bayern hat wieder einen König"

Sie trug dem Spaßvogel ein überdimensionales Werbeplakat im königlichen Brokatmantel mitten in München ein, an der Theatinerkirche am Odeonsplatz. Und einen festen Platz in den TV-Archiven: auf Grund seines Elfmeters zum 1:0 in der 31. Minute und eines unvergessenen Kunststücks gegen den heutigen Hannoveraner Christian Schulz.

Aktuell Alle News vom Transfermarkt
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
USA 
Nicht zu fassen, wer hier aus dem fahrendem Kleinbus fällt

Es sind dramatische Aufnahmen, gefilmt von einer Dashcam der Polizei. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal