Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern München: Klinsmann will nicht auf Uli Hoeneß verzichten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Klinsmann: "Können nicht auf Hoeneß verzichten"

20.09.2008, 15:31 Uhr | t-online.de

Verlängert Hoeneß seinen Vertrag nach Klinsmanns Appell? (Foto: imago)Verlängert Hoeneß seinen Vertrag nach Klinsmanns Appell? (Foto: imago) FC Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann hofft, dass Manager Uli Hoeneß nicht wie angedacht nach der Saison seinen Managerposten gegen den Präsidentenplatz eintauscht. "Unser großer Wunsch ist es, dass er weitermacht. Weil es keinen Besseren gibt. Er hat unglaubliches Fingerspitzengefühl für diese Führungsrolle. Das kann keiner haben", sagte Klinsmann der Münchner Tageszeitung "tz".

"Es wird Jahre dauern, bis überhaupt jemand annähernd so ein Wissen und die Nase dafür hat. Unsere Hoffnung ist, dass er dieses Jahr so viel Freude an seiner Rolle hat, dass er bleibt. Auch dafür arbeite ich." Hoeneß hatte angekündigt, seinen im kommenden Jahr auslaufenden Managervertrag nicht mehr verlängern zu wollen. Stattdessen möchte der 56-Jährige Franz Beckenbauer im Präsidenten-Amt ablösen.

Krisenherde Enke, Frings und Klopp hauen drauf
Freitagsspiel Kantersieg für Bayer
Aktuell Die Bundesliga-Tabelle

Unersetzliche Erfahrung

Nicht nur als Manager sei Hoeneß für ihn wichtig, betonte Klinsmann. Er fühle sich "einfach wohler, ihn neben mir auf der Bank zu haben. Das ist ein Riesenvorteil. Ein 30 Jahre lang geschultes Auge ist für mich fast unersetzlich." Zwar war das Verhältnis der beiden in der Vergangenheit nicht immer ohne Konflikte, derzeit sei es aber "freundschaftlich", wie Klinsmann sagte. "Er ist mein wichtigster Ansprechpartner, mein Ratgeber. Es ist eine tolle Chemie zwischen uns entstanden."

Schlaudraff Erst Fehler, dann Verletzung
Dortmund Interesse an Hildebrand
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017