Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Der Kaiser empfiehlt ein paar Wiesn-Bier - Klinsi lehnt ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Der Kaiser empfiehlt ein paar Wiesn-Bier - Klinsi lehnt ab

20.09.2008, 20:16 Uhr | t-online.de

Franz Beckenbauer genießt ein Weißbier. (Foto: imago)Franz Beckenbauer genießt ein Weißbier. (Foto: imago)Es ist wieder Zeit für die bayerische Geheimwaffe gegen den sportlichen Kater: Weißbier. Nach dem schlimmen 2:5 gegen Bremen empfahl Vereins-Präsident und "Premiere"-Experte Franz Beckenbauer der ausgerechnet zum Auftakt der 175. Wiesn blamierten Mannschaft, die Sau raus zu lassen. Auf diesen Vorschlag aber ging Cheftrainer Jürgen Klinsmann nicht ein.#

Exklusiv-Video

Fotoshow Franz Beckenbauer - Bilder einer einzigartigen Karriere

Klinsi zieht nicht mit

"Ich nehme jeden Ratschlag vom Franz immer gerne auf", bemerkte der 44-Jährige am Ende des "Schwarzen Tages" (Beckenbauer) im Rahmen der Pressekonferenz. "Aber gerade bei diesem Ratschlag werde ich wohl nicht mitziehen." Beckenbauer zeigte aus dem Fernsehstudio vollstes Verständnis: "Es geht natürlich nicht. Aber es wäre das Beste - obwohl es verrückt erscheint - zu sagen: Jetzt lassen wir die Sau raus!"

Bundesliga-Blog Bayerische Frustbewältigung

Spielbericht Bremen führte schon mit 5:0

Paralysierter Doppeltorschütze

Eine direktere Gelegenheit, sich den enttäuschten Fans zu stellen, hätten die lethargisch agierenden Spieler kaum. Doppeltorschütze Tim Borowski plagte das schlechte Gewissen gegenüber den Arena-Besuchern: "Das war eine absolut desolate Leistung von uns. Da müssen wir uns heute bei jedem einzelnen Fan hier im Stadion entschuldigen. Ich kann es selber im Moment gar nicht so richtig fassen, dass wir fünf Dinger kassiert haben."

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Abstimmung Wählen Sie das beste Bild des 5. Spieltags

Das Schalke-Erlebnis von 1976

Franz Beckenbauer fühlte sich sofort an die höchste Bundesliga-Heimniederlage des Rekordmeisters erinnert: "Es gibt so Spiele, wir hatten auch so eines, vor über 30 Jahren gegen Schalke. Wir haben damals angegriffen, haben gestürmt. Und die Schalker haben uns ausgekontert. Wir haben 0:7 verloren. Wir haben damals alles falsch gemacht. Das summiert sich."

Das Sonntagserwachen wird schmerzhaft

Klinsmann und die Seinen würden sich erst am Tag danach so richtig schlecht fühlen. Vielleicht empfahl auch deshalb der Kaiser den quasi medizinisch angezeigten Wiesn-Bummel: "Morgen ist der schlimme Tag, heute geht’s noch. Aber morgen nach dem Aufstehen merkt man erst, welchen Mist man gebaut hat."

Franz Beckenbauer Alle Spieltagsanalysen des Kaisers

Statistiken & Co. Vereinsinfos FC Bayern | Vereinsinfos Bremen

Gegen Nürnberg wieder aufstehen

An die Analyse der Blamage muss sich Klinsmann sehr zeitnah begeben - denn das Pokalheimspiel gegen den fränkischen Konkurrenten aus Nürnberg findet nur vier Tage später statt: "Wir müssen mit dieser Klatsche umgehen, und dann geht es wieder nach vorne. Es ist eine Niederlage, aus der wir viele Schlüsse ziehen werden. Ich habe der Mannschaft eben in der Kabine gesagt, dass man auch diese Erlebnisse mitnehmen und verdauen und wieder aufstehen muss. Wir sind nicht so aufgetreten, wie wir das selbst von uns erwartet haben. Wir werden aber auch in keinster Weise den Kopf in den Sand stecken. Wir werden wieder aufstehen, und vielleicht noch stärker als vorher."

Aktuell Alle News vom Transfermarkt
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal