Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Pferdesport: Streit um Doping-Vorwürfe geht weiter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Ahlmanns Anwalt: "Die FN läuft Amok"

12.02.2010, 22:39 Uhr | dpa, sid

Der gesperrte Reiter Christian Ahlmann (Foto: imago)Der gesperrte Reiter Christian Ahlmann (Foto: imago) Der Streit zwischen dem derzeit gesperrten Christian Ahlmann und der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) hat sich einen Tag vor der Anhörung in Lausanne deutlich verschärft. Der deutsche Verband weist den zuletzt von Ahlmann vorgebrachten Vorwurf gegen die Olympia-Offiziellen der FN zurück und hat nun ebenfalls einen Anwalt eingeschaltet.

Der Reiter wird von der FN aufgefordert, "eidesstattlich zu erklären", unzutreffende Behauptungen nicht länger aufrechtzuerhalten. Ahlmanns Anwalt Andreas Kleefisch reagierte empört: "Die FN läuft Amok. Die haben richtig Angst."

Doping-Farce Ahlmann sauer auf deutschen Reiterbund
Ahlmanns Pferd Cöster Auch B-Probe positiv
Doping Ahlmann will Sperre nicht akzeptieren

Was war in der Pflegebox?

Die Vorgehensweise der FN zeigt das inzwischen völlig zerrüttete Verhältnis zwischen dem Verband und dem Doppel-Europameister von 2003. Ahlmann hatte der FN in einem Antrag auf Einstweilige Verfügung vor dem Landgericht Dortmund vorgehalten, dass in der Pflegebox seines Olympia-Pferdes Cöster das Mittel Equi-Block mit der Substanz Capsaicin enthalten war und dies von den Verbandsvertretern nicht moniert worden sei.

Olympia 2008 Debakel für die deutschen Reiter
Reiten Olympia-Status in Gefahr

Keine Mitteilung über positiven Vortest

Die FN widerspricht dieser Darstellung und versichert nun, dass Equi-Block bei der Tierarzt-Kontrolle nicht in der Box gewesen sei. In einer Pressemittelung heißt es: "Richtig ist, dass nach Ankunft Cösters am 17. Juli in der Quarantäne in Warendorf die Pflegerin des Pferdes dem Mannschaftstierarzt Dr. Björn Nolting eine Tüte mit Mitteln überreicht hat, die dieser mit nach Hongkong genommen hat. In dieser Tüte hat sich das Präparat Equi-Block nicht befunden." Zuvor hatte Ahlmann dem Verband bereits vorgeworfen, ihn nicht über ein positives Ergebnis bei einem Vor-Test während der Quarantäne-Zeit in Warendorf informiert zu haben.

Ahlmann klagt gegen Startverbot

Ahlmann, der seit den Olympischen Spielen gesperrt ist, will mit Hilfe der Einstweiligen Verfügung die Aufhebung des vorläufigen Startverbots durchsetzen, das vom Weltverband FEI nach der positiven Probe von Hongkong verhängt worden ist. Eine mündliche Verhandlung darüber soll am 8. Oktober stattfinden. Dies könnte allerdings hinfällig sein, wenn das Sportgericht der FEI den Reiter vorher freisprechen oder nur eine kurze Sperre verhängen sollte. Die Anhörung ist am Freitag, das Urteil ist für Ende des laufenden Monats angekündigt. So oder so ist klar, dass es nach Abschluss des internationalen Verfahrens noch eines auf nationaler Ebene geben wird. Das sehen die Regularien der FN vor.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Zaubern Sie die Zeichen der Zeit einfach weg
Bye-bye Falten mit Youthlift von asambeauty
Shopping
Boxspringbett inkl. Topper statt 1.111,- € für nur 599,- €
jetzt bei ROLLER.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017