Sie sind hier: Home > Sport >

VfB Stuttgart: Armin Veh bleibt noch lange Trainer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VfB Stuttgart  

Abschied von Veh ist in Stuttgart kein Thema

30.09.2008, 12:36 Uhr | sid

Wollen auch in Zukunft zusammen arbeiten: VfB-Sportdirektor Horst Heldt (re.) und Trainer Armin Veh. (Foto: imago)Wollen auch in Zukunft zusammen arbeiten: VfB-Sportdirektor Horst Heldt (re.) und Trainer Armin Veh. (Foto: imago) Trainer Armin Veh wird Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart auch über das Ende seines Vertrages 2009 hinaus erhalten bleiben - das versichert zumindest Sportdirektor Horst Heldt. Wer behaupte, dass Veh die Schwaben nach der laufenden Saison verlassen werde, habe "keine Ahnung", sagte Heldt den Stuttgarter Nachrichten: "Das ist totaler Schwachsinn."

Der Verein habe einen "Zeitplan, wie die Gespräche über die Vertragsverlängerung ablaufen werden", sagte Heldt. Wie dieser Plan aussieht, wollte er allerdings nicht verraten. "Das geht niemanden etwas an." Auch an Spekulationen über einen möglichen Ersatzkandidaten für Veh wollte sich Heldt nicht beteiligen.

FC Bayern Kritik an Klinsmann wächst
Zum Durchklicken Die Elf des 6. Spieltags
Sportblog Mainz ist auf den Jörn gekommen

Özil war zu teuer

Ein Abschied des Erfolgstrainers Veh, mit dem Stuttgart 2007 deutscher Meister wurde, käme indes nicht völlig überraschend. Der Coach hatte zuletzt mit Verweis auf die eingeschränkten finanziellen Möglichkeiten des VfB mit seinem Weggang kokettiert. Konkret wurde dies bei Mesut Özil, dessen von Schalke geforderte Ablösesumme in Höhe von sechs Millionen Euro für den VfB nicht zu stemmen war.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal