Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Robert Kubica: Bowling ist kein Steckenpferd

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

BMW Sauber F1 Team  

Platz 55: Bowling ist nicht Kubicas Steckenpferd

06.10.2008, 12:13 Uhr | Motorsport-Total.com

Keine Chance beim Bowling in Wien: Robert Kubica (Foto: imago)Keine Chance beim Bowling in Wien: Robert Kubica (Foto: imago) Robert Kubica erreichte beim Wiener Open im Bowling am vergangenen Wochenende den 55. Platz. Der Pole hatte sich über die Hoffnungsrunde als Letzter für die Finalphase qualifiziert und ließ dort immerhin einen Teilnehmer hinter sich. Nur die besten 24 kamen weiter. Den Turniersieg sicherte sich - als erste Frau in der Geschichte des Wiener Opens - die Deutsche Patricia Luoto.

Das Formel-1-Forum Diskutieren Sie mit!
Video-Archiv Videos zur Formel-1-Saison 2008

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal