Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Trauer um Alexej Prokurorow

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Langlauf  

Trauer um Alexej Prokurorow

10.10.2008, 15:34 Uhr | dpa

Langläufer Alexej Prokurorow wurde nur 44 Jahre alt. (Foto: imago)Langläufer Alexej Prokurorow wurde nur 44 Jahre alt. (Foto: imago) Der Langlaufsport betrauert den tragischen Verlust eines seiner erfolgreichen Vertreter. Der russische Olympiasieger von 1988, Alexej Prokurorow, wurde in Wladimir in seiner Heimat das Opfer eines Autofahrers.

Der 44-Jährige starb nach Polizeiangaben, als er beim Überqueren einer Straße von dem Auto erfasst worden war.

2002 sogar Fahnenträger

Das Unglück ereignete sich 160 Kilometer östlich der russischen Hauptstadt Moskau. Prokurorow hatte 1988 in Calgary Gold über 30 Kilometer und Silber mit der 4 x 10-Kilometer-Staffel geholt. Er hatte an fünf Winterspielen teilgenommen und war 2002 in Salt Lake City Fahnenträger des russischen Teams.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal