Sie sind hier: Home > Sport >

VfL Wolfsburg: Zaccardo zieht sich Knöchelverletzung zu

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VfL Wolfsburg  

Zaccardo fällt verletzt aus

14.10.2008, 21:53 Uhr | sid

Cristian Zaccardo fehlt gegen Bielefeld. (Foto: imago)Cristian Zaccardo fehlt gegen Bielefeld. (Foto: imago) Bundesligist VfL Wolfsburg muss im Heimspiel gegen Arminia Bielefeld auf den italienischen Weltmeister Cristian Zaccardo verzichten. Der Abwehrspieler zog sich im Benefizspiel bei der Spielvereinigung Greuther Fürth eine Knöchelverletzung zu und muss 10 bis 14 Tage pausieren. Eine Kernspintomografie ergab, dass ein Band im rechten Sprunggelenk angerissen und auch die Kapsel verletzt ist.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fern- sehen und 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017