Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Bundesliga: Für Gladbach zählt nur ein Sieg gegen Bochum

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga - Freitagsspiel  

Für Gladbach zählen nur drei Punkte

17.10.2008, 12:24 Uhr | dpa

Christian Ziege steht vor seinem Debüt als Cheftrainer (Foto: imago)Christian Ziege steht vor seinem Debüt als Cheftrainer (Foto: imago) Christian Ziege ist derzeit wahrlich nicht zu beneiden. Der Interimstrainer und Sportdirektor von Borussia Mönchengladbach muss das Bundesliga-Schlusslicht sportlich auf Erfolgskurs bringen und gleichzeitig seinen Nachfolger suchen. Als Gast des VfL Bochum erlebt der 36-Jährige heute Abend (ab 20.15 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de) sein Debüt als Chefcoach.

Ein wohl kurzes Intermezzo, denn nach der Entlassung von Jos Luhukay am 5. Oktober soll möglichst noch am Wochenende der neue starke Mann im Borussia-Park präsentiert werden.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Der Name Meyer geistert in Gladbach herum

Hans Meyer, der die Borussia 2001 in die Erstklassigkeit zurückführte und in Mönchengladbach bei den Fans hohes Ansehen genießt, ist eine Option. Doch diese wichtige Zukunfts- Personalie wird unter Verschluss gehalten. Borussia-Sprecher Markus Aretz ließ nur verlauten, dass "definitiv noch keine Entscheidung in irgendeiner Richtung" gefallen sei. Und Spekulationen zu möglichen weiteren Kandidaten wie Peter Neururer, Mirko Slomka, Volker Finke, Thomas Doll oder Klaus Augenthaler will der Klub nicht kommentieren. Ziege verriet zuletzt nur, das vergangene Wochenende "hat uns weitergebracht". Fakten nannte er nicht.

Statistiken & Co. Vereinsinfos Bochum | Vereinsinfos Gladbach

Training unter Ausschluss von Beobachtern

Die sportlichen Prämissen sind klarer: Nach nur einem Sieg (3:2 gegen Bremen), aber sechs Niederlagen unter Luhukay braucht Ziege mit seinem Team im West-Derby einen Erfolg. Der Weg dorthin wurde in der Schlussphase der Vorbereitung zur geheimen Kommandosache: Die Trainingseinheiten in den vergangenen Tagen fanden unter Ausschluss von Beobachtern statt. "Wir wollen ein paar Dinge machen, bei denen wir unter uns sein möchten", begründete Ziege die Maßnahme.

Hoffnung ruhen auf Marin, Neuville und Friend

In der Borussia-Elf krankt es an allen Ecken und Enden. Mit sechs Treffern ist der Angriff ein laues Lüftchen, der Defensiv-Verbund musste schon 15 Gegentore zulassen. Das 0:3 im Testspiel gegen den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern offenbarte die Schwächen der Ziege-Elf schonungslos. "Kämpfen und rennen geht immer", versuchte sich der ungewollte Trainer-Novize in Beschwichtigung. Hoffnungen setzt er vor allem auf die Rückkehr von Jungstar Marko Marin, der nach seinem Muskelfaserriss wieder fit ist.

Koller: Gladbach schwierig einzuschätzen

Nennenswerte personelle Probleme hat Ziege vor dem Bochum-Auftritt nicht. Bei VfL-Coach Marcel Koller gestaltet sich die Lage deutlich schwieriger: Er muss auf sieben Kräfte verzichten. Immerhin kehrten Tomasz Zdebel und Shinji Ono ins Training zurück. Einen gravierenden Vorteil aus der aktuellen Gladbacher Situation erkennt Koller nicht: "Es ist schwierig, den Gegner nach der Trennung von Jos Luhukay zu beurteilen. Aber für uns ist es wichtig, dass die Borussia sich nach uns richten muss. Nach dem Punktgewinn beim FC Bayern München wollen wir nachlegen", meinte Koller, dessen Mannschaft beim deutschen Meister ein beachtliches 3:3 erreichte.

Aktuell Alle News vom Transfermarkt

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal