Sie sind hier: Home > Sport >

Lewis Hamilton: "Es wird ein hartes letztes Rennen"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

GP von Shanghai - Hamilton-Interview  

Lewis Hamilton: "Es wird ein hartes letztes Rennen"

19.10.2008, 16:32 Uhr | dpa

Lewis Hamilton steht vor dem Titelgewinn. (Foto: imago)Lewis Hamilton steht vor dem Titelgewinn. (Foto: imago) Nach seinem Sieg beim Großen Preis von China hat Lewis Hamilton große Chancen auf den Titel in der Formel-1- Weltmeisterschaft. Dem englischen McLaren-Mercedes-Piloten reicht beim Saisonfinale in Sao Paulo in zwei Wochen bereits ein fünfter Platz, um sich vor seinem Ferrari-Kontrahenten Felipe Massa durchzusetzen. Hamilton spricht über seine gute Ausgangslage und die Kritik an seiner Person vor dem Rennen.

Fotos, Fotos Spektakuläre Bilder vom Rennsonntag in Shanghai
Pressestimmen "Shang High - Hamilton kurz vor dem Titel-Ruhm"
Ergebnisse Das Rennen im Überblick

Sie reisen nach dem Sieg beim Großen Preis von China mit sieben Punkten Vorsprung zum Finale nach Brasilien. Was bedeutet das?

Hamilton: Das ist ein nächster Schritt zum Titel, meinem Traum und dem Traum des Teams. Das Team verdient es. Wir haben die Saison über sehr, sehr hart gearbeitet.

Im vergangenen Jahr verloren Sie in Sao Paulo einen Sieben-Punkte- Vorsprung auf Kimi Räikkönen. Kann sich so etwas wiederholen?

Ich denke, es ist ein komplett anderes Jahr. Ich weiß, es wird eine viel bessere Situation in Brasilien sein als im vergangenen Jahr und wir wissen, dass wir noch um einiges leistungsstärker sein werden als hier.

Erstes freies Training Hamilton legt die Messlatte hoch
Zweites freies Training Hamilton erhöht auf 2:0 gegen Massa

Wie nah sind Sie dem WM-Titel nun?

Ich habe noch nicht wirklich drüber nachgedacht, um ehrlich zu sein. Es ist natürlich in unserem Kopf. Wir sind nur einen Schritt näher dran. Wir werden noch ein hartes Rennen vor uns haben in Brasilien, aber ich freu mich wirklich darauf.

Vor dem Rennen in China wurde viel Kritik an Ihnen laut. Was haben Sie davon mitbekommen und wie sehr hat Sie das beeinflusst?

Ich haben die ganze Woche über nicht wirklich viel mit anderen Leuten gesprochen und war auch nicht im Internet oder habe Zeitungen gelesen. Daher habe ich das alles gar nicht so wahrgenommen bis ich hier angekommen bin und davon gehört habe. Ich habe das Positive für mich rausgezogen. Ich bin mit viel Energie angekommen und war davon nicht abgelenkt.

Drittes freies Training Heidfeld überrascht das Feld
Qualifying Hamilton sichert sich die Pole Position

Video-Archiv Videos zur Formel-1-Saison

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutiger Inder 
Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Anzeige
Paul-Paula Matratze: Ein echter „Bettseller“

Erholsamer Schlaf garantiert: One Fits All Matratze, die zu Ihren Bedürfnissen passt. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal