Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Ski Alpin: Alois Vogl sagt Servus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski Alpin  

Gesundheitliche Probleme: Alois Vogl sagt Servus

21.10.2008, 13:15 Uhr | sid

Alois Vogl beendet seine Karriere. (Foto: imago)Alois Vogl beendet seine Karriere. (Foto: imago) Alois Vogl beendet seine Laufbahn. Der 36-Jährige begründete seinen Schritt mit langen gesundheitlichen Problemen und dem daraus resultierenden Trainingsrückstand vor der am Wochenende beginnenden Weltcup-Saison. "Ich habe deshalb den Entschluss gefasst, meine aktive Karriere als Skirennfahrer zu beenden", teilte Vogl über den Deutschen Skiverband mit.

Foto-Show Sportler und ihre Doppelgänger
Testen Sie Ihr Wissen

Ein Sieg im Weltcup

Vogl war seit 1991 im Weltcup gestartet. Sein größter Erfolg war im Januar 2005 der Sieg in Wengen. Nach Platz drei in Kitzbühel im Januar 2007 gab es keine weitere Weltcup-Platzierung.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal