Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Transfermarkt: Kehrt Kuranyi zum VfB Stuttgart zurück?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VfB Stuttgart  

Kehrt Kuranyi zum VfB zurück?

22.10.2008, 10:52 Uhr | t-online.de, sid

Schwere Zeiten auf Schalke: Kevin Kuranyi (Foto: dpa)Schwere Zeiten auf Schalke: Kevin Kuranyi (Foto: dpa) Verwirrung um eine mögliche Rückkehr von Stürmer Kevin Kuranyi zum VfB Stuttgart: Mehrere Medien berichten über einen Flirt des Ex-Nationalspielers mit dem deutschen Meisters von 2007, den der Angreifer vor gut drei Jahren in Richtung Schalke verlassen hatte.

So soll Kuranyis Berater Karl-Heinz Förster am 16. September ein Gespräch mit Stuttgarts Sportdirektor Jochen Schneider geführt haben. "Dieses Gespräch gab es. Es ist ja kein Geheimnis, dass Kevin beim VfB eine gute Zeit hatte", sagte Förster der "Sport Bild". Und gegenüber dem sid erklärte der Berater: "Ich habe das Gefühl, dass der VfB darüber nachdenkt. Unter dem Motto: Wenn Gomez geht, ist Kuranyi für uns immer ein Thema."

Rauswurf Schalke suspendiert Urus
HSV - Schalke Kuranyi Totalausfall

Heldt dementiert Kontakte

Die Stuttgarter dementierten jedoch umgehend. "Ich hatte weder mit ihm noch mit Schalke Kontakt", sagte VfB-Sportdirektor Horst Heldt vor dem Abflug zum UEFA-Cup-Spiel am Donnerstag beim FC Sevilla. Zuvor hatte er aber auch erklärt, dass eine Rückholaktion eine Option für den VfB darstellt: "Ich kenne Kevin noch aus meiner aktiven Zeit und schätze ihn als Spieler sehr. Deutsche Klasse-Spieler sind für den VfB immer interessant." Heldt bestätigte zwar, dass er mit den Beratern Kuranyis gesprochen habe, dabei sei es aber um andere beim VfB aktive Spieler gegangen.

Rauswurf Kuranyi: "Ich habe Fehler gemacht"
Kommentar Löw hatte keine andere Wahl

Lob vom Trainer

Auch Trainer Armin Veh wollte nichts ausschließen: "Einen Spieler wie Kevin Kuranyi hat man als Trainer gerne in der Mannschaft. Er ist ein starker Strafraumstürmer. Zudem hat Kevin noch viele Freunde und seine Familie in Stuttgart."

Sportblog Platzhirsche kämpfen um ihr Revier
Video Löw wirft Kuranyi raus

Kuranyi durchlebt schwere Zeit

Der Stürmer durchleidet zur Zeit die wohl schwerste Zeit seiner Karriere. Im Klub wird er von den eigenen Fans ausgepfiffen, auch in der Nationalmannschaft spielt er nach seiner spektakulären Flucht in einer "Nacht- und Nebel-Aktion" keine Rolle mehr. Möglicherweise kann der 26-Jährige beim VfB Stuttgart, wo einst seine Karriere begann, einen Neuanfang wagen.

Gomez vor dem Absprung

Zumal die Schwaben ihren Topstürmer Mario Gomez im nächsten Sommer wohl nicht mehr halten können. Für 35 Millionen Euro dürfte der 23-Jährige ins Ausland wechseln. Somit wäre eine Verpflichtung Kuranyis nicht utopisch, zumal auch der Schalker Stürmer eine Ausstiegsklausel besitzt und für 25 Millionen gehen darf. Eine Summe, die wohl eher eine Verhandlungsbasis als ein Fixum darstellt.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Schalkes Müller denkt an Vertragsverlängerung

Kuranyi selbst hält sich bedeckt und äußerte sich gegenüber der "Sport Bild" diplomatisch: "Ich habe viele gute Erinnerungen an Stuttgart, aber ich habe auch einen Vertrag bei Schalke. Hier habe ich noch viele Ziele, die ich erreichen will." Schalke Präsident Josef Schnusenberg will Kuranyi halten, hat die Gespräche aber registriert. "Ich lege großen Wert darauf, dass Kevin bei uns bleibt. Ich würde eine Entscheidung gegen Schalke bedauern. Grundsätzlich ist aber alles möglich." Dagegen betonte Manager Andreas Müller: "Es ist ganz klar, dass er für uns auch in Zukunft eine große Rolle spielt. Wir planen voll mit Kuranyi." Dem formschwachen Angreifer schenkt der 45-Jährige weiter das Vertrauen, will gar dessen Kontrakt verlängern. "Kevin hat häufig gesagt, dass er mit Schalke noch viel vor hat und Titel gewinnen will. Das wollen wir auch mit ihm."

Sportkolleg-Video
Aktuell Hoffenheims Ibisevic bester Torjäger der Bundesliga

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal