Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Neue Verträge für Schneider und Atouba

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga  

Neue Verträge für Schneider und Atouba

27.10.2008, 14:03 Uhr | sid, dpa

Bernd Schneider bleibt bis 2010 bei Bayer. (Foto: imago)Bernd Schneider bleibt bis 2010 bei Bayer. (Foto: imago) Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen lässt den seit Monaten verletzten Bernd Schneider nicht im Regen stehen und hat den Vertrag mit dem 81-maligen Nationalspieler um ein Jahr bis 2010 verlängert.

"Für uns ist es das Normalste der Welt, so einem Top-Spieler und verdientem Profi in solch einer Situation zu zeigen, dass wir an ihn glauben", sagte Bayer-Trainer Bruno Labbadia in Leverkusen.

Statistiken & Co. Vereinsinfos Leverkusen | Vereinsinfos Köln
Sportkolleg-Video

Seit Ende April kein Spiel mehr absolviert

Schneider, der im kommenden Monat 35 Jahre alt wird, hatte am 24. April beim Bundesliga-Spiel in Hannover einen Bandscheibenvorfall erlitten und war kurze Zeit später operiert worden. Wegen der Verletzung hatte Schneider, der seitdem kein Spiel mehr im Bayer-Trikot bestritt, auch die Teilnahme an der Europameisterschaft verpasst.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Bayer-Coach von Schneider-Comeback überzeugt

Labbadia glaubt fest an das Comeback des Mittelfeldspielers, der fleißig in der Rehabilitation arbeitet. "Die Vertragsverlängerung ist nicht nur eine Geste, sondern wir sind überzeugt davon, dass Bernd uns, wenn er zurückkommt, helfen kann", betonte Labbadia.

Porträt Bernd Schneider
Von Eilhoff bis Gomez Die Elf des 9. Spieltags

Der HSV will verletzten Thimothee Atouba nicht im Regen stehen lassen. (Foto: imago)Der HSV will verletzten Thimothee Atouba nicht im Regen stehen lassen. (Foto: imago)

Vertragsverlängerung für Atouba

Auch Abwehrspieler Thimothee Atouba kann nach seinem Achillessehnenriss auf ein Trostpflaster hoffen und hat vom Hamburger SV eine Verlängerung seines am Saisonende auslaufenden Vertrages in Aussicht gestellt bekommen. Man werde den Spieler nicht fallen lassen und ihm eine sportliche Perspektive aufzeigen, sagte HSV-Sportdirektor Dietmar Beiersdorfer.

Porträt Thimothee Atouba

Starke Leistungen

Atouba, der sich die Blessur im UEFA-Cup-Spiel beim slowakischen Vetreter MSK Zilina zugezogen hatte, befand sich bei den Hamburgern vor der Saison noch auf dem Abstellgleis und stand bereits kurz vor einem Wechsel zum englischen Premier-League-Klub Newcastle United. Zuletzt war er aufgrund starker Leistungen jedoch in die Stammelf zurückgekehrt. Nun wird der Kameruner allerdings für mehrere Monate ausfallen.

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal