Sie sind hier: Home > Sport >

2. Bundesliga: Dreikampf um die Ligaspitze

...

10. Spieltag - Mittwochsspiele  

Dreikampf um die Ligaspitze

29.10.2008, 15:49 Uhr | dpa

Markus Feulner (vorne) spielt eine gute Saison. (Foto: imago)Markus Feulner (vorne) spielt eine gute Saison. (Foto: imago) In der 2. Fußball-Bundesliga steht ein echtes Gipfeltreffen bevor. Der SC Freiburg will heute (ab 17.15 Uhr im Live-Ticker von t-online.de) die frisch eroberte Tabellenspitze gegen den derzeit mit Ladehemmung spielenden 1. FSV Mainz 05 verteidigen. Sollte es im Duell zwischen Erstem und Zweitem keinen Sieger geben, könnte der 1. FC Kaiserslautern mit einem Erfolg gegen den VfL Osnabrück der lachende Dritte sein.

Kontakt an das Spitzentrio möchte der MSV Duisburg durch einen Heimsieg gegen die auswärts noch punktlose Mannschaft des FC St. Pauli herstellen. In den weiteren Partien stehen sich der 1. FC Nürnberg und Rot-Weiß Oberhausen sowie der TSV 1860 München und die TuS Koblenz gegenüber.

Die Mittwochsspiele Ab 17.15 Uhr im Live-Ticker
Aktuell Die Tabelle der 2. Bundesliga
Aktuell Die Torschützenliste der 2. Liga

"Echter Krimi" im Breisgau

"Wir sind zu Hause ungeschlagen. Das wollen wir auf jeden Fall beibehalten", sagte Freiburgs Kapitän Heiko Butscher. Nach dem klaren 3:0 in Ahlen steht das Breisgau-Team erstmals seit dem fünften Spieltag wieder auf dem Platz an der Sonne und will diesen gegen die starken Mainzer verteidigen. "Es ist mir noch egal, wo wir gerade stehen. Wir müssen am Ende der Saison oben stehen. Aber es motiviert einen zusätzlich, wenn man Erster ist", sagte Butscher, der einen "echten Krimi" erwartet.

05er spielen auf Sieg

Im Duell der beiden Spitzenmannschaften wollen auch die Mainzer wieder in die Erfolgsspur. Zuletzt stockte die Tor-Maschine der 05er, zweimal nacheinander konnte das Team von Trainer Jörn Andersen keinen eigenen Treffer bejubeln und wartet auf das 21. Saisontor. "Der Leistungsunterschied zwischen beiden Teams ist nicht sehr groß. Wir wollen die Partie offenhalten und versuchen, zu gewinnen. Wir müssen was riskieren", sagte Andersen. Wieder zurück im Training ist Daniel Gunkel nach seinem Innenbandanriss im Knie, ein Einsatz dürfte jedoch noch zu früh kommen.

Lautern will zurückschlagen

Eine bittere Enttäuschung hatte der 1. FC Kaiserslautern beim 1:2 in Oberhausen zu verkraften. Nun will die Mannschaft von Coach Milan Sasic gegen Osnabrück zurückschlagen und wieder an die Spitze. "Zu Hause werden wir anders auftreten", sagte der Trainer im "kicker". Die zuletzt schwankenden Leistungen erklärte der Kroate mit den vielen zwangsläufigen Umstellungen in seinem Team.

Oenning fordert einen Heimsieg

Vor einer erneut schwierigen Aufgabe steht Kellerkind Oberhausen beim 1. FC Nürnberg, der beim 1:1 in Koblenz einen kleinen Rückschritt hinnehmen musste. "Unser Anspruch ist, dass wir zu Hause Oberhausen schlagen müssen. Die Qualität ist ohne Zweifel da. Die Frage ist, ob sie immer abgerufen wird", sagte FCN-Trainer Michael Oenning.

Kurz: "An Fürth anknüpfen"

Die Münchner Löwen möchten ihre Sieges-Serie fortsetzen. "Man muss wieder genauso arbeiten wie zuletzt", sagte Coach Marco Kurz und forderte gegen die TuS Koblenz ein Auftreten wie im letzten Heimspiel gegen Greuther Fürth (3:1): "Wir wollen an das Spiel anknüpfen und die Punkte in München behalten."

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
20% auf Mode mit dem Code 11586 - nur bis zum 26.04.18
gefunden auf otto.de
Anzeige
Endlich wieder Frühlingsgefühle! Jetzt bei Manufactum
alles für den Garten entdecken
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018