Sie sind hier: Home > Sport >

Großer Preis von Italien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

14. Rennen  

Großer Preis von Italien

| sid

14. September: Das Ferrari-Heimspiel in Monza ist kein gutes Pflaster für die Favoriten. Hamilton verzockt sich bereits im verregneten Qualifying und landet auf Startplatz 15, Massa dagegen zumindest auf Rang 6. Im Rennen kämpft sich Hamilton beim Sensationssieg von Sebastian Vettel im strömenden Regen zumindest noch bis auf Platz sieben nach vorne und rettet einen Punkt Vorsprung vor Massa, der nicht über Rang sechs hinauskommt.

WM-Stand:

Hamilton - 78 Punkte
Massa - 77 Punkte

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal