Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern München: Lukas Podolski zunächst nur Zuschauer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München - Lukas Podolski  

Von wegen letzte Chance: Poldi zunächst nur Zuschauer

01.11.2008, 16:19 Uhr | t-online.de

Lukas Podolskis Stammplatz in München ist die Ersatzbank. (Foto: dpa)Lukas Podolskis Stammplatz in München ist die Ersatzbank. (Foto: dpa) Das Heimspiel gegen Arminia Bielefeld sollte seine letzte Chance als Angestellter des FC Bayern München werden. Doch selbst gegen den Tabellen-15. reichte es für Lukas Podolski nicht zu einem Platz in der Startelf des Meisters. Jürgen Klinsmann, der den 23-Jährigen als Bundestrainer noch unverbrüchlich stützte, bemerkte auf "Premiere", als wolle er einen Schlusspunkt unter eine jederzeit unglückliche Liaison setzen: „Lukas hat seine Möglichkeiten gehabt.“

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Zwei Mal wirkungslos

Stimmt: Gegen Wolfsburg und in Frankfurt zuletzt stand der eingefleischte Kölner in der Anfangsformation. Unter dem Strich standen zwei Auswechslungen gegen Eigengewächs Andreas Ottl, kein Tor und zwei Mal die Note 4,5. Keine Argumente, um auch gegen die Arminen gleich dabei zu sein - trotz des verletzungsbedingten Ausfalls Luca Tonis.

Neue Sportkolleg-Folge

Bundesliga ist eben nicht WM

Und doch schüttelten alle Beobachter den Kopf darüber, dass Klinsmann ausgerechnet gegen eine Graue Maus der Liga zunächst Miroslav Klose alleine in den Sturm beorderte. Das hätte es während der WM 2006, als Klose und Podolski sich nicht mit Bielefeld, sondern Argentinien und Italien auseinandersetzten, nie gegeben.

Bastian Schweinsteiger Im Visier der italienischen Serie A

Poldi zunächst der falsche Mann für Arminias Beton

Klinsmann gab seinem taktischen Probelauf für den Champions-League-Ausflug in Tonis alte Fußballheimat Florenz den Vorzug vor der Nominierung Podolskis - zumindest 45 Minuten lang. Es sei keine Entscheidung gegen Podolski gewesen, begründete der 44-Jährige, sondern für das richtige Rezept, Bielefelds Defensivbollwerk aufzubrechen. Das gelang jedoch bis zur Halbzeit nur leidlich. Ausweis war der Stand von 1:1. Wenigstens hatte Klose seine Farben nach 25 Minuten in Front geschossen.

Borowski als bester Torschütze

Klinsmanns ursprüngliche Intention war gewesen, eine Vollversammlung vor dem Strafraum der Gäste aus Ostwestfalen zu verhindern. Und Gefährlichkeit aus der zweiten Reihe zu schaffen. Die personalisiert beispielsweise der frühere Bremer Tim Borowski. Zur Erinnerung: Der Neuzugang ist mit vier Toren bester Schütze der Münchner - trotz Toni, trotz Klose, und erst recht trotz Podolski. Zum Wiederbeginn aber die Rolle rückwärts: Rückkehr zum 4-4-2-System - und Ottl wich Poldi.

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Einfach mit dem Preis runtergehen

Dessen Flucht vom Pilsensee nahe München, wo Bayerns prominentester Reservist logiert und seine Isolation so auch räumlich dokumentiert, scheint nach der neuerlichen Enttäuschung umso mehr lediglich eine Frage der Zeit zu sein. Vielleicht bereitet Bayerns Manager Uli Hoeneß, der gegenüber seinen Spielern als äußerst zugänglich und offen für deren Sorgen gilt, dem Prinzen ja ein kleines Abschiedsgeschenk, indem er den gebürtigen Polen für dessen 1. FC Köln doch noch bezahlbar macht. Doch auch diese Tür öffnete Poldi mit seinem Verbalkonter nach der Begegnung in Frankfurt nicht wirklich.

Lukas Podolski Keilt gegen Uli Hoeneß

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal