Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern München: Oliver Bierhoff liebäugelt mit Manager-Posten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Verwirrspiel um Manager Oliver Bierhoff

05.11.2008, 13:08 Uhr | dpa, sid

Bis 2010 beim DFB: Oliver Bierhoff (Foto: imago)Bis 2010 beim DFB: Oliver Bierhoff (Foto: imago) Oliver Bierhoff und Jürgen Klinsmann werden womöglich wieder gemeinsame Wege gehen, aber der Managerposten bei Bayern München ist für Bierhoff im Augenblick kein Thema. "Ich werde meinen Vertrag beim DFB erfüllen und mindestens bis zur WM 2010 meinen Job als Nationalmannschafts-Manager weitermachen", sagte der 40-Jährige in vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) veröffentlichten Stellungnahme.

Bierhoff wies ausdrücklich darauf hin, dass er sich nie konkret dazu geäußert habe, irgendwann mal Manager beim deutschen Fußball-Rekordmeister werden zu wollen.

Bayern Toni will Karriereende beim FCB
Gescheiterte Talente Auf dem Abstellgleis in bester Gesellschaft
Ersatzbank und Häme Rummenigge verspottet Podolski

Bierhoff dementiert Bericht

"Dies ist ein falsches Zitat", betonte Bierhoff in einer Reaktion auf eine im "Münchner Merkur" verbreitete Aussage. "Ich würde nicht ausschließen, irgendwann mal als Manager beim FC Bayern zu landen. Das hängt einfach von der Konstellation ab", soll sich der frühere Nationalspieler bei einer Diskussionsrunde an der Sportfakultät der Technischen Universität München als Nachfolger von Uli Hoeneß ins Gespräch gebracht haben. Ende kommenden Jahres soll Hoeneß als Bayern-Manager aufhören und anstelle von Franz Beckenbauer Präsident und Aufsichtsrats-Vorsitzender des Vereins werden.

Rummenigge: Beratungen in der Winterpause

Die Münchner wollen laut Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge in der Winterpause über die Hoeneß-Nachfolge beraten. "Der Kreis derer, die da in Frage kommen, ist überschaubar", sagte Rummenigge der Münchner "tz". Bierhoff gilt seit längerer Zeit als Kandidat für den bald vakanten Posten.

Der Doc geht Müller-Wohlfahrts Abschied aus München
Sportblog Torschützen ohne Leidenschaft

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal