Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Mehrwöchige Zwangspause für Neuville

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Borussia Mönchengladbach  

Mehrwöchige Zwangspause für Neuville

10.11.2008, 15:45 Uhr | dpa

Oliver Neuville muss eine Zwangspause hinnehmen. (Foto: imago)Oliver Neuville muss eine Zwangspause hinnehmen. (Foto: imago) Borussia Mönchengladbach bleibt das Verletzungspech treu. Der vom Abstieg bedrohte Fußball-Bundesligist muss für mehrere Wochen auf Oliver Neuville verzichten.

Wie eine Kernspin-Untersuchung ergab, hat sich der 35 Jahre alte Angreifer im Regionalliga-Spiel des Gladbacher U-23-Teams gegen Preußen Münster einen Muskeleinriss im rechten Oberschenkel zugezogen. Der zuletzt beim Bundesligisten auf die Ersatzbank verbannte Neuville war auf eigenen Wunsch zum Einsatz gekommen und kurz vor Spielende mit Münsters Torwart David Buchholz zusammengeprallt. Damit fehlen der Borussia neun verletzte Profis.

Von Gospodarek bis Grafite Die Elf des 12. Spieltags
Abstimmung Wählen Sie das beste Bild des 12. Spieltags

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
42.000 Tonnen schwer 
70.000 PS treiben gigantischen Koloss an

Bis zu 40 Luftfahrzeuge können an Deck transportiert werden. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal