Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

DFB sperrt Jiri Stajner für drei Spiele

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hannover 96  

DFB sperrt Jiri Stajner für drei Spiele

10.11.2008, 16:55 Uhr | dpa

Flog in Köln vom Platz: Jiri Stajner (Foto: imago)Flog in Köln vom Platz: Jiri Stajner (Foto: imago) Jiri Stajner von Hannover 96 ist für drei Spiele gesperrt worden. Der tschechische Stürmer war in der Bundesliga-Partie beim 1. FC Köln (1:2) von Schiedsrichter Peter Sippel wegen eines Schlages gegen Roda Antar in der 89. Minute des Feldes verwiesen worden.

Der DFB-Kontrollausschuss berücksichtigte nach Angaben des Vereins, dass vor der Tätlichkeit an Stajner "eine sportwidrige Handlung durch den Kölner Spieler" begangen worden sei.

Von Gospodarek bis Grafite Die Elf des 12. Spieltags
Abstimmung Wählen Sie das beste Bild des 12. Spieltags
Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Sportkolleg-Video
Bundesliga-Fanshop

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal